Meine Filiale

Ja ich weiß, aber...

Umweltschutz im Alltag, geht das?

Martin Maurer

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 7.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ich möchte aufmuntern...
Mich und dich und viele andere.
Aufmuntern, etwas für unsere Erde, unseren Lebensraum zu tun.
Und ich möchte dich neugierig machen und zeigen, wie einfach es sein kann.

Weg vom passiven Zuschauen, hin zum aktiven Umweltschutz – das Buch zeigt anhand vieler Beispiele aus dem Alltag, wie das gehen kann. Dazu bietet es wichtige Hintergrundinformationen, erklärt die Sachverhalte und die Notwendigkeit zum Handeln.
Es hilft dem Leser, eingefahrene Gewohnheiten zu überwinden.
Das Motto: Viele unserer Entscheidungen am Supermarktregal haben Einfluss,
zum Teil bis zum anderen Ende der Welt. Dieser Verantwortung sollten
wir uns bewusstwerden.

Martin Maurer wurde am 11. Mai 1970 in Witten geboren und wuchs in Wetter (Ruhr) auf. Im Alter von 29 Jahren zog er mit seiner Familie an den Bodensee und ist seither im Einkauf eines Automobilzulieferers beschäftigt.
Nach „Mein Glück mit dem Glück“ ist „Ja ich weiss, aber... Umweltschutz im Alltag, geht das?“ sein zweites Buch. Die Natur liegt ihm am Herzen, sie trägt zu seinem Glück bei. Und so will er mit dem neuen Buch einen weiteren Beitrag leisten und möglichst viele Menschen überzeugen, verantwortungsvoll mit unserem Planeten umzugehen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 27.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96240-295-2
Verlag Tao.de in Kamphausen Media GmbH
Maße (L/B/H) 18.7/12.3/2 cm
Gewicht 264 g
Abbildungen mit 3 Farbabbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Umweltschutz für Jedermann – hält, was es verspricht
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.02.2020

Martin Maurer hat mit seinem Buch „Ja ich weiß, aber … Umweltschutz im Alltag, geht das?“ viele Aspekte eines nachhaltigen und respektvollen Umgangs mit Mutter Erde unseres täglichen Lebens aufgegriffen. Ganz so, wie es der Titel verspricht. Der Autor möchte, dass wir die in unserer Gesellschaft eingebrannten Gewohnheiten ... Martin Maurer hat mit seinem Buch „Ja ich weiß, aber … Umweltschutz im Alltag, geht das?“ viele Aspekte eines nachhaltigen und respektvollen Umgangs mit Mutter Erde unseres täglichen Lebens aufgegriffen. Ganz so, wie es der Titel verspricht. Der Autor möchte, dass wir die in unserer Gesellschaft eingebrannten Gewohnheiten hinterfragen – in allen Bereichen unseres Lebens. Er möchte uns aus der Bequemlichkeit locken und zeigt uns dabei Alternativen zu unserem Handeln für ein nachhaltig(er)es Leben auf. Sei es hier zum Beispiel die schnell wachsende Nutzpflanze Hanf, der in der Zukunft hoffentlich eine bedeutendere Rolle zukommen wird oder aber (bisherige) Stiefkinder, wie Brennnesseln und Löwenzahn, die anstelle ferner Superfoods genutzt werden könn(t)en. Komprimierte, schnell zu konsumierende Praxistipps von A-Z gibt es im Anhang. Eine runde Sache. „Ja ich weiß, aber … Umweltschutz im Alltag, geht das?“ ist tatsächlich ein Buch für Jedermann – nämlich für all die, die schon Viel wissen, aber gern auch mal vergessen, ausblenden oder eine Auffrischung brauchen und auch Jene, die sich mit dem Thema noch gar nicht auseinandergesetzt haben. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, alltagstauglich und folglich nützlich, mit leicht umsetzbaren Denkanstößen, die uns aus unserer Komfortzone locken (sollten). Und natürlich gibt Maurer abschließend auch die Antwort auf die Frage des Buchtitels: Ja – Umweltschutz im Alltag geht. Und zwar genau so, dass wir alle unsere persönliche Ökobilanz (stetig bzw. noch weiter) verbessern können.


  • Artikelbild-0