Vergangenheit tötet

Ein Thüringen - Weimar - Krimi

Sandra Rehschuh

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 3.50
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Kommissar Arnold Borge kann den Sommer nicht geniessen. Während sich die Todestage seiner Frau und seiner Tochter nähern, nervt ihn sein Partner Christian Griso mit seinen Frauengeschichten. Als in der sonst so beschaulichen Stadt Weimar ein Mord geschieht, müssen Borge und Griso einen klaren Kopf behalten. Selbstmord oder Mord? Doch woher kommt dieser seltsame Brief, der bei der Leiche gefunden wird? Ein Brief, der von Johann Gottfried Herder stammen soll, einem Dichter, der vor über 200 Jahren starb? Die Ermittlungen führen Arnold Borge und Christian Griso in die Bauhausuniversität. Tatkräftige Unterstützung erfahren sie dabei durch die Gerichtsmedizinerin Alina Votice, die längst ein Auge auf Arnold geworfen hat.
Der Fall erweist sich als kompliziert, denn ein weiterer Mord geschieht. Jagen die Ermittler einem Geist hinterher oder steckt nur ein raffiniertes Versteckspiel hinter den Morden?

Weimar, mit seinen weltbekannten Sehenswürdigkeiten, bietet eine facettenreiche Kulisse für einen spannenden Mordfall.

Sandra Rehschuh wurde in einem Schneesturm 1984 in Pirna, dem Tor zur Sächsischen Schweiz, geboren.
2007 begann sie das Schreiben und seither lässt sie dieses Hobby nicht mehr los. Die gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin lebt heute mit ihrer Familie in Königstein, in der Sächsischen Schweiz.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 183 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783965080249
Verlag Soto Media
Dateigröße 470 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0