Warenkorb
 

Der Letzte meiner Art

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
"Der Letzte meiner Art" erzählt die Geschichte des jüngsten Sprosses einer eher dekadenten Familie. Alfred fühlt sich neben seiner starken, aber abgedrehten Mutter, seinem genialen Bruder und seinem umnachtet wirkenden Vater wie eine Karikatur. Trotzdem hat er es sich zur Aufgabe gemacht, seiner alteingesessenen Familie zu neuem Ruhm zu verhelfen. Ein Held möchte er werden. Dazu hat er verschiedene Möglichkeiten: Er könnte, wie sein Vorbild und Namensvetter, vierzig Franzosen erschlagen, einen Gesangswettbewerb gewinnen, oder, ja, ein Freiherr der Liebe werden! Doch zunächst ist Alfred nichts weiter als ein Realist, der sich selbst als die enttäuschende Pointe einer Geschichte sieht, deren grösstes Vergehen darin besteht, viel zu lange gedauert zu haben.

Lukas Linder schreibt mit einer solchen Genauigkeit und Schonungslosigkeit über das alltägliche Scheitern, dass man zwischen den Lachern immer wieder etwas erschreckt, aber amüsiert, auf das eigene Leben schielt.
Portrait
LUKAS LINDER, geboren 1984 im Kanton Zürich, studierte Germanistik und Philosophie in Basel. Er ist Dramatiker, schrieb unter anderem für das Theater Basel und wurde mit mehreren Preisen, darunter dem Kleist-Förderpreis und dem Publikumspreis des Heidelberger Stückemarkts, ausgezeichnet. »Der Letzte meiner Art« ist sein Romandebüt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783036993942
Verlag Kein + Aber
Dateigröße 2921 KB
Verkaufsrang 2743
eBook
eBook
Fr. 20.90
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

„In meiner Familie ist die Kehrseite die bessere Seite“
von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der jüngste Spross der Familie von Ärmel, Alfred, hat sich großartiges auf den Wimpel geschrieben, möchte er doch nicht nur ein „bedeutsamer Mann“ werden, sondern auch seine Träume verwirklichen. Weil jedes Familienmitglied bei von Ärmels ein Unikat ist und deshalb eigentlich unvereinbar miteinander, gestaltet sich Alfreds Plan ... Der jüngste Spross der Familie von Ärmel, Alfred, hat sich großartiges auf den Wimpel geschrieben, möchte er doch nicht nur ein „bedeutsamer Mann“ werden, sondern auch seine Träume verwirklichen. Weil jedes Familienmitglied bei von Ärmels ein Unikat ist und deshalb eigentlich unvereinbar miteinander, gestaltet sich Alfreds Plan als eine Aneinanderreihung großer und kleiner Katastrophen… Klug, witzig und liebenswert - stets gern, mit einem Augenzwinkern gelesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2019
Bewertet: anderes Format

Mehr Last denn Freude ist diese verrückte Familie, deren glanzvollste Zeiten vorbei sind.. Trotzdem hat der jüngste Sohn Ambitionen, er will neuen Ruhm erringen. Skurril, humorvoll