Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Sicherheit und Risiko in Fels und Eis

Alles ist möglich, aber auch wirklich alles

(4)
Pit Schuberts Reihe 'Sicherheit und Risiko in Fels und Eis' ist ein wahrer Klassiker. In drei Bänden schildert er Unfälle von Bergsteigern, Fels- und Eiskletterern und stellt Ergebnisse aus der alpinen Unfall- und Sicherheitsforschung vor. Damit hat er vermutlich schon viele davor bewahrt, fatale Fehler zu begehen, für die andere zuvor mit ihrer Gesundheit oder gar ihrem Leben bezahlt haben.
Alles ist möglich – aber auch wirklich alles. Auch Band 3 enthält wieder Unfälle und kuriose Begebenheiten, die einem nicht einmal im Traum einfallen würden. Nur die Praxis kann dergleichen hervorbringen. Das Credo Schuberts: Wenn die Unfälle nun schon einmal passiert sind, müssen sie sich ja nicht unbedingt auch noch wiederholen. Wenn also Unfälle bekannt gemacht werden, können andere daraus lernen und weitere Unfälle der gleichen Art vermieden werden.
Band 3 der Reihe 'Sicherheit und Risiko' ist ein ungemein spannend zu lesendes und lehrreiches Kompendium aus dem Erfahrungsschatz der Unfallforschung. Darüber hinaus enthält dieser Band auch ein umfangreiches Kapitel über Unfälle, die vor Gericht gelandet sind. So erfährt der Leser, wie typische Fälle – in die er hoffentlich nie verwickelt wird – juristisch enden können. Auch die Ausrüstung kommt dieses Mal nicht zu kurz. Der daran Interessierte – und welcher Bergsteiger und Kletterer möchte nicht wissen, was sein Seil, die Karabiner, die Steigeisen usw. halten – erfährt das Wichtigste in komprimierter Form.
Portrait
Pit Schubert war von der Gründung 1968 bis zu seiner Pensionierung Ende 2000 Leiter des Sicherheitskreises des Deutschen Alpenvereins und sitzt der UIAA-Sicherheitskomission als Präsident vor. Der Extrembergsteiger und -kletterer war als Maschinenbau-Ingenieur eineinhalb Jahrzehnte in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig. Der hohe technische Standard dort war ihm Anlass, die Ende der sechziger Jahre veraltete Sicherheit der Bergsteigerausrüstung auf Verbesserungsmöglichkeiten hin zu untersuchen. Mit seiner jahrzehntelangen Forschungsarbeit hat er wie kein anderer die Entwicklung der Bergsteigerausrüstung und -technik geprägt und entscheidend dazu beigetragen, dass der Risikosport Bergsteigen heute sicherer ist denn je.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 05.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-6031-4
Reihe Alpine Lehrschrift
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 23,6/17,2/1,7 cm
Gewicht 628 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbabbildungen 23,5 cm
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Kluge Leute lernen aus den Fehlern der anderen – die Dummen aus ihren eigenen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.10.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein sehr lehrreiches Buch für alle Menschen, die sich in irgend einer Art in den Bergen bewegen - egal ob wandern oder klettern, in welcher Form auch immer. Wahre Begebenheiten werden kurz und spannend erzählt - selten aber doch gibt es ein HappyEnd. Dieses Buch zeigt klar auf, "Es... Ein sehr lehrreiches Buch für alle Menschen, die sich in irgend einer Art in den Bergen bewegen - egal ob wandern oder klettern, in welcher Form auch immer. Wahre Begebenheiten werden kurz und spannend erzählt - selten aber doch gibt es ein HappyEnd. Dieses Buch zeigt klar auf, "Es gibt nichts was es nicht gibt!" und ermöglicht es dem Leser so aus den Fehlern der anderen zu lernen - NUTZEN SIE ES !!!!

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilderswil am 26.04.2010

Pflichtlektüre für jeden Kletterer, bewahrt einen vor tödlichen Fehlern! Zusätzlich sehr amüsant geschrieben.

sehr gut wie auch die anderen Bände
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2009

Auch der dritte Band der Reihe ist Pit Schubert sehr gelungen. Hier geht er vermehrt auch auf die einzelnen Teile der alpinen Ausrüstung ein, beschreibt Testverfahren usw.. Sehr lesenswert !!