Warenkorb
 

Die Amis kommen

Ein Hitlerjunge erlebt das Kriegsende

Weitere Formate

März 1945, zwei Monate vor Kriegsende: Florian lauscht an der Wohnzimmertür. Wenn der Krieg verlorengeht, hört er, wollen seine Eltern ihn und sich selber vergiften. Florian ist dreizehn und will leben. Bald rollen amerikanische Panzer ins Dorf. Werden seine Eltern es jetzt wahrmachen?
In wenigen Monaten wird aus dem dreizehnjährigen Kind ein dreizehnjähriger Mann. Den Frieden, den die Erwachsenen leben, gibt es für ihn nicht. Dieser Friede, der bedeutet, dass alles beim alten bleibt, «als seien die Jahre für alle bestens verlaufen». War er selbst ein Nazi? Und sein Vater? Was ist Lüge und was ist Wahrheit?
Portrait
Gerd Fuchs, geb. 1932 in Nonnweiler/Saar, studierte Germanistik und Anglistik, war nach dem Referendariat Kulturredakteur bei «Welt» und «Spiegel», lebte dann als freiberuflicher Autor in Hamburg. Dort starb er 2016.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 17.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783688112838
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 651 KB
Verkaufsrang 51685
eBook
eBook
Fr. 6.50
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.