Meine Filiale

Wege zu sich selbst

Die Kunst des Lebens besteht mehr im Ringen als im Tanzen. Mit einem Nachwort von Alexander Demandt

Marc Aurel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 5.90

Accordion öffnen
  • Wege zu sich selbst

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 5.90

    Anaconda Verlag
  • Wege zu sich selbst

    Nikol

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Nikol
  • Selbstbetrachtungen

    Nikol

    Versandfertig innert 6 Wochen

    Fr. 9.40

    Nikol
  • Wege zu sich selbst

    Nikol

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Nikol
  • Selbstbetrachtungen

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Insel Verlag
  • Selbstbetrachtungen

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Anaconda Verlag
  • Selbstbetrachtungen

    Alfred Kröner Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Alfred Kröner Verlag
  • Selbstbetrachtungen

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 36.90

    Reclam, Philipp
  • Selbstbetrachtungen

    Boer Verlag & Verlagsservice

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 41.90

    Boer Verlag & Verlagsservice
  • Selbstbetrachtungen

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 62.90

    De Gruyter
  • Selbstbetrachtungen

    Artemis & Winkler

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 69.90

    Artemis & Winkler

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung


»Die Kunst des Lebens besteht mehr im Ringen als im Tanzen.«

Auf der Suche nach der Idee der Freiheit und im Bewusstsein der Vergänglichkeit alles Irdischen befragt der Philosoph auf dem römischen Kaiserthron sein eigenes Ich.

Mit einem Nachwort von Alexander Demandt

Marc Aurel, geboren 121 n. Chr. in Rom. Ab 161 n. Chr. war er Kaiser des Römischen Reiches, das er in unaufhörlichen Kriegen vor dem Zusammenbruch bewahren musste. Seine Selbstbetrachtungen sind deutlich von der Philosophie der Stoa beeinflusst. Er starb 180 n. Chr. im Feldlager in Vindobona bei Wien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.12.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34376-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 18.3/11.1/1.7 cm
Gewicht 171 g
Übersetzer C. Cless
Verkaufsrang 15459

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0