Flüchtlinge als Sündenböcke in Europa und Israel

Wiener Vorlesungen Band 191

Alexandra Föderl-Schmid

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Flüchtlinge als Sündenböcke in Europa und Israel

    Picus

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Picus

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen
  • Flüchtlinge als Sündenböcke in Europa und Israel

    ePUB (Picus)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 9.00

    ePUB (Picus)

Beschreibung

Alexandra Foderl-Schmidt, Israel-Korrespondentin der "e;Suddeutschen Zeitung"e;, vergleicht den Umgang mit Fluchtlingen in Europa und Israel. Da wie dort verlauft der Diskurs ahnlich und auch die Manahmen der Regierenden gleichen einander: Mauern und Zaune bauen, vermehrt Menschen abschieben. Die Rhetorik von Regierungsvertretern in beiden Landern ist verbluffend gleichlautend. Die Angst vor einer Ausbreitung des Islam scheint dominant zu sein. Doch es gibt auch das Engagement der Zivilgesellschaft, die sich fur Fluchtlinge einsetzet. In Israel gehoren Holocaust-Uberlebende, die die Erfahrung von Flucht und Vertreibung selbst mitgemacht haben, zu deren treibenden Kraften.

Alexandra Föderl-Schmid, geboren 1971, ist seit November 2017 bei der "Süddeutschen Zeitung" und berichtet über Israel und die palästinensischen Gebiete. Davor war sie zehn Jahre Chefredakteurin und später auch Co-Herausgeberin der österreichischen Tageszeitung "Der Standard" und des Nachrichtenportals "derStandard.at". Föderl-Schmid sitzt im Board des Reuters Institute for the Study of Journalism, sie wurde mit dem österreichischen Kurt-Vorhofer-Preis für Politikjournalismus und dem Verfassungspreis ausgezeichnet. Ausserdem war sie massgeblich an der Wiedererrichtung des Presserates in Österreich beteiligt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 62 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783711753885
Verlag Picus
Dateigröße 639 KB

Weitere Bände von Wiener Vorlesungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0