Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Catalinas Rache

Geliebte oder Sklavin Band 3

Zwei kriminelle Welten, zwei Länder und zwei Erben grosser Clans, die die Kontrolle über das jeweilige Familiengeschäft übernehmen sollen. Catalina ist die Nachfolgerin in der Gemeinschaft und hat dafür eine harte Schule durchgemacht. Doch den harten Beziehungs-Regeln hat sie sich nie untergeordnet. Alessandro hat den Platz seines Vaters eingenommen und führt dessen Geschäfte in der Unterwelt Italiens fort. Als die beiden aufeinandertreffen, hat das Konsequenzen. Für sie selbst, für ihre Familien - gefährliche, versteckte und zuweilen unterdrückte Gefühle kommen zum Vorschein. Doch können sie damit umgehen? Ist es Liebe oder Opferbereitschaft?
Portrait
Sascha Flames ist das Pseudonym einer deutschen Romance-, Erotik- und Phantastik-Autorin, die ihre grösstenteils erfundenen Geschichten mit ihren Lesern teilen möchte. Mit einem Schuss Humor, einer Prise Action und 100 % Liebe kommt so etwas heraus wie die Reihe "Geliebte oder Sklavin".
Ende 2014 erschien ihr Debüt im Genre Fantasy, sie wusste jedoch, das etwas fehlte. Etwas Düsteres, Geheimnisvolles, Verbotenes. Durch das Gespräch mit einer Arbeitskollegin entstand die Idee zur "Geliebte oder Sklavin"-Serie, wobei am Anfanfang nur vier Teile geplant waren. Je tiefer sie in die dunkle Welt eintauchte, desto mehr Ideen mussten umgesetzt werden.
Geboren wurde die Autorin 1985 und zog in jungen Jahren von einem Ende Deutschlands zum anderen, wo sie den Mann fürs Leben fand.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783962320393
Verlag Moments
Dateigröße 1136 KB
eBook
eBook
Fr. 4.50
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Geliebte oder Sklavin

  • Band 1

    123757798
    Sophies Entscheidung
    von Sascha Flames
    (16)
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 2

    128121597
    Dorians Erkenntnis
    von Sascha Flames
    (9)
    eBook
    Fr.4.50
  • Band 3

    139355633
    Catalinas Rache
    von Sascha Flames
    (7)
    eBook
    Fr.4.50
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Catalinas Rache
von Anika F am 03.02.2019

Ich lieb den Schreibstil der Autorin. Sie findet in ihren Büchern eine klare unverblümte Sprache. Es wird nicht um den heißen Brei rum geredet, sondern alles wird erotisch und spannend beschrieben. Die Handlung ist spannend und ich habe die ganze Zeit mit Catalina mit gefiebert. Ich saß hier mit offenem Mund, weil manchmal da... Ich lieb den Schreibstil der Autorin. Sie findet in ihren Büchern eine klare unverblümte Sprache. Es wird nicht um den heißen Brei rum geredet, sondern alles wird erotisch und spannend beschrieben. Die Handlung ist spannend und ich habe die ganze Zeit mit Catalina mit gefiebert. Ich saß hier mit offenem Mund, weil manchmal das eigene Fleisch und Blut der Familie einen Steine in den Weg legt und einem Qualen zu fügen kann. Alessandro ist ziemlich geheimnisvoll und heiss. Ein Buch was ich wirklich gern gelesen habe. 5 von 5 Sterne

Sehr spannende und fesselnde Geschichte
von Daniela Becker aus Bad Sulza am 27.11.2018

Das Cover ist wieder gelungen und passt perfekt zur Reihe. In die Handlung bin ich gut hinein gekommen und war gleich mittendrin. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Ich finde es von Anfang an spannend und fesselnd. Catalinas Art gefällt mir. Alessandro war mir zu Beginn nicht sympathisch.... das kam erst Mitte des... Das Cover ist wieder gelungen und passt perfekt zur Reihe. In die Handlung bin ich gut hinein gekommen und war gleich mittendrin. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Ich finde es von Anfang an spannend und fesselnd. Catalinas Art gefällt mir. Alessandro war mir zu Beginn nicht sympathisch.... das kam erst Mitte des Buches. Ich habe mit ihnen mitgefiebert und mitgefühlt und mitgelitten. Viele Stellen sind emotional, bei manchen habe ich die Luft angehalten. Die Mischung ist perfekt. Der Schreibstil ist flüssig und detailliert. Die Autorin hat vieles sehr gut beschrieben. Das die anderen Charaktere aus den anderen Teilen mit einbezogen werden, finde ich gut. Das Ende ist nach meinem Geschmack.

spannend, gefühlvoll und erotisch
von Stefanie Steger aus Sankt Veit im Pongau am 24.10.2018

Wenn zwei kriminelle Clans aufeinander treffen, kann das eigentlich gar nichts Gutes verheißen oder? Wenn sich jedoch zwei Anführer verschiedener Clans ineinander verlieben, dann erst recht nicht. Während Catalina in ihrer serbischen Gemeinschaft die Nachfolge ihres Vaters antritt und davon, eine Robinia zu werden, nichts hält, ... Wenn zwei kriminelle Clans aufeinander treffen, kann das eigentlich gar nichts Gutes verheißen oder? Wenn sich jedoch zwei Anführer verschiedener Clans ineinander verlieben, dann erst recht nicht. Während Catalina in ihrer serbischen Gemeinschaft die Nachfolge ihres Vaters antritt und davon, eine Robinia zu werden, nichts hält, versucht Alessandro in Italien, nachdem Tod seines Vaters, die Geschäfte in der Unterwelt Italiens weiter erfolgreich weiterzuführen. Beide haben es nicht leicht, sie wollen beide eine Kooperation mit dem Anderen, doch beide wollen noch viel mehr. Am Ende wissen sie nicht mehr was richtig und was falsch ist und ob es tatsächlich Liebe ist oder nur ein grausiges Spiel? In Band 3 der „Geliebte oder Sklavin“-Reihe bekommen wir es wieder mit einem bekannten Gesicht zu tun, denn die Clubbesitzerin Catalina durften wir schon in Band 2 kennenlernen. Immerhin hatte Elena dort ganz am Anfang gearbeitet, wie sie auf Dorian gestoßen ist. Ich habe mich sehr gefreut Catalina wieder in dem Buch anzutreffen und dieses Mal mehr über sie zu erfahren. Immerhin durften wir schon in Band 2 erfahren, dass sie von der Welt der Robinia und Vlasnik nicht besonders angetan war und dass sie nicht vor hatte, sich jemals einem Mann zu beugen, jetzt wo man die Geschichte lesen durfte, erkennt man auch sofort warum. Man findet sofort in die Geschichte ein und wie auch schon bei den ersten beiden Bänden kann man gar nicht mehr aufhören, wenn man erst einmal angefangen hat. Schon am Anfang wird es richtig spannend und geht schon richtig zur Sache, so dass man das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen kann. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, fügen sich perfekt in die Geschichte ein und man kann sich richtig gut in sie hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen. Toll ist auch, dass in „Catalinas Rache“ nicht nur eine Fehde zwischen zwei kriminellen Clans behandelt wird, sondern auch eine Fehde innerhalb der Familie, die zu so einigen Verwicklungen führt. Alessandro war mir eigentlich von Anfang an sehr sympathisch und hat es mir richtig angetan gehabt. Ich war daher sehr neugierig mehr von ihm zu erfahren und er wurde mir immer sympathischer. Catalina, die ich schon in Band 2 geliebt hatte, hatte ich auch in ihrer eigenen Geschichte wieder sehr ins Herz geschlossen und ich konnte ihre Lust auf Rache sehr gut verstehen und auch warum sie von der Gemeinschaft so nichts wissen wollte und sich der Männerwelt nicht unterwerfen wollte. Ihre Beweggründe waren sehr gut nachvollziehbar und ich hätte sicher in allem gleich gehandelt wie sie. Ich finde, dass sie eine richtig tolle und taffe Frau ist und man von ihr noch sehr viel lernen kann. Auch Band 3 hat mich wieder sehr überzeugt und ich könnte noch viel mehr von dieser Reihe lesen. Ich denke, Stoff wäre sicher noch genug vorhanden. Auch Band 3 war wieder richtig toll, hat mich absolut überzeugt, mich in seinen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. In die Welt der Italiener und Serben einzutauchen war richtig toll. Mit Catalina und Alessandro mitzufiebern noch viel mehr. Eine richtig tolle Geschichte, die unter die Haut geht, wo kein Auge trocken bleibt und die einen zum Teil mitfiebern und mitzittern lässt. Toll geschrieben und ein richtig tolles Ende.