Warenkorb
 

QualityLand

Roman


Willkommen in QualityLand, in einer nicht allzu fernen Zukunft: Alles läuft rund - Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter Arbeitsloser immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller? Marc-Uwe Kling hat die Verheissungen und das Unbehagen der digitalen Gegenwart zu einer verblüffenden Zukunftssatire verdichtet, die lange nachwirkt. Visionär, hintergründig – und so komisch wie die Känguru-Trilogie.

Portrait
Kling,
Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 29.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-29188-8
Reihe helle Edition
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18.8/12.2/2.7 cm
Gewicht 270 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 1078
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
140 Bewertungen
Übersicht
108
22
7
3
0

Genial!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.08.2019

Schöner kann man sich die Welt Garnichts vorstellen. Die Gesellschaftskritik gemischt mit Humor und Modernisierung, regt zum Denken und mit Fiebern an. Klare Empfehlung an jeden der auch nur einmal ein bisschen über die Zukunft gedacht hat. Besser kann man es nicht sagen. Ich wird's spontan wieder lesen/kaufen.

Humorvolle Zukunftssatire, die nachdenklich macht
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldburg am 24.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr gut durchdachter und überlegt konstruierter Entwurf des Überwachungsstaates "Qualityland", in dem Menschen anhand ihres Nutzens und ihrer Tätigkeiten gelevelt, in der Arbeitswelt zunehmend durch Androiden ersetzt und im Alltag von Algorithmen bestimmt werden, die jeden Lebensbereicht "optimieren". Mit gewohnt viel Humor ... Sehr gut durchdachter und überlegt konstruierter Entwurf des Überwachungsstaates "Qualityland", in dem Menschen anhand ihres Nutzens und ihrer Tätigkeiten gelevelt, in der Arbeitswelt zunehmend durch Androiden ersetzt und im Alltag von Algorithmen bestimmt werden, die jeden Lebensbereicht "optimieren". Mit gewohnt viel Humor und dadurch leicht verdaulich zeigt Mark-Uwe Kling in dieser Zunkunftssatire die Kehrseite der fortschreitenden Digitalisierung auf und kritisiert so die zunehmende Bequemlichkeit der Konsumgesellschaft, die durch die Abhängigkeit von der digitalen Welt bedingt wird. Als Leser wird man so dazu angeregt, sich selbst kritisch mit den gegenwärtigen Entwicklungen der Onlinewelt auseinanderzusetzen und das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2019
Bewertet: anderes Format

Ein tolles Buch, das nicht nur unterhaltsam und witzig ist, sondern auch zum nachdenken anregt. Besonders gut fand ich die ganzen Popkultur Anspielungen.