Warenkorb
 

No Return 4: Gefährlicher Ruhm

No Return Band 4

**Der letzte Band der Rockstar-Romance über die Bandboys in Love!**
Gerade noch sah es nach einem perfekten Happy End für Shane und Fabian aus. Endlich dürfen die beiden ihre Beziehung öffentlich machen und müssen sich vor niemandem mehr verstecken. Doch das Rampenlicht auf ihrer Liebe hat seinen Preis: Plötzlich macht ein Foto aus Fabians Vergangenheit die Runde, das den jungen Tänzer unwillkürlich in Verruf bringt und die Herzen der beiden erneut auf eine harte Probe stellt...

//Alle Bände der Gay-Romance-Reihe:
--No Return 1: Geheime Gefühle
--No Return 2:Versteckte Liebe
-- No Return 3: Gebrochene Herzen
-- No Return 4: Gefährlicher Ruhm
--No Return 1 + 2: Die ersten beiden Bände der Rockstar-Romance-Reihein einer E-Box!//

Diese Reihe ist abgeschlossen.

Portrait
Jennifer Wolf lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem kleinen Dorf zwischen Bonn und Köln. Aufgewachsen ist sie bei ihren Grosseltern und es war auch ihre Grossmutter, die die Liebe zu Büchern in ihr weckte. Aus Platzmangel wurden nämlich alle Bücher in ihrem Kinderzimmer aufbewahrt und so war es unvermeidbar, dass sie irgendwann mal in eins hineinschaute. Als Jugendliche ärgerte sie sich immer häufiger über den Inhalt einiger Bücher, was mit der Zeit zu dem Entschluss führte, einfach eigene Geschichten zu schreiben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646604641
Verlag Carlsen
Dateigröße 2833 KB
Verkaufsrang 15716
eBook
eBook
Fr. 5.00
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von No Return

  • Band 1

    61171565
    No Return 1: Geheime Gefühle
    von Jennifer Wolf
    (14)
    eBook
    Fr.5.00
  • Band 2

    64485803
    No Return 2: Versteckte Liebe
    von Jennifer Wolf
    (10)
    eBook
    Fr.5.00
  • Band 3

    131763484
    No Return 3: Gebrochene Herzen
    von Jennifer Wolf
    (6)
    eBook
    Fr.5.00
  • Band 4

    139384964
    No Return 4: Gefährlicher Ruhm
    von Jennifer Wolf
    (3)
    eBook
    Fr.5.00
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Taschentuchalarm
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 01.05.2019

Band 4 der No Return Reihe war ziemlich emotional, ich hatte oft Tränen in den Augen, einmal sogar, weil ich soooo lachen musste. Wenn ich nur dran denke, muss ich wieder kichern. Auch wenn ich das Buch echt nervenaufreibend fand, war es wirklich schnell gelesen und - auch wenn ich es bei Band 3 schon erwähnt habe - ich würde g... Band 4 der No Return Reihe war ziemlich emotional, ich hatte oft Tränen in den Augen, einmal sogar, weil ich soooo lachen musste. Wenn ich nur dran denke, muss ich wieder kichern. Auch wenn ich das Buch echt nervenaufreibend fand, war es wirklich schnell gelesen und - auch wenn ich es bei Band 3 schon erwähnt habe - ich würde gerne noch Leos und Mikes Geschichte lesen. Ich mag den Schreibstil von Jennifer Wolf total gerne und denke, ich schmeiße mich jetzt in das nächste Werk von ihr.

Mit einem fulminanten Abschluss müssen wir uns jetzt von WrongTurn verabschieden
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 25.10.2018

Nach diesem wirklich fiesen Ende von Band 3 war ich froh, dass das Warten auf den (leider) letzten Band der Reihe nicht allzu lange gedauert hat. Und auch hier hat mich die Autorin wieder in den Bann des Buches ziehen können. Story: Ich war sofort wieder in der Handlung drin, es geht auch sofort nach dem Ende von Band 3 weit... Nach diesem wirklich fiesen Ende von Band 3 war ich froh, dass das Warten auf den (leider) letzten Band der Reihe nicht allzu lange gedauert hat. Und auch hier hat mich die Autorin wieder in den Bann des Buches ziehen können. Story: Ich war sofort wieder in der Handlung drin, es geht auch sofort nach dem Ende von Band 3 weiter. Und gleich wird man wieder mit den Problemen konfrontiert. Ich habe das Buch da schon kaum aus der Hand legen können, weil ich immer wissen wollte, wie es weitergeht. Die Handlung ist ein schöner Wechsel aus spannenden, teils unerwarteten Höhepunkten und ruhigen Momenten zu zweit. Den Wechsel fand ich wirklich gut, da man so auch mal zur Ruhe kommen konnte und nicht ständig mit Problemen konfrontiert wurde. Und davon gab es weiß Gott nochmal genug. Es war aber spannend zu lesen, wie Shane und Fabian damit umgegangen sind. Und jeder hatte da so seine eigene Art. Manchmal hat mich die Geschichte ein bisschen an die von Tony und Drew erinnert, aber das liegt wohl eher daran, dass sich die Charaktere irgendwie ein bisschen ähneln. Trotzdem sind es zwei komplett verschiedene Geschichten. Mit dem Ende hat mich die Autorin tatsächlich nochmal zum Weinen gebracht. Es war einfach schön zu sehen, wie die ganze Band zueinander hält und füreinander einsteht. Ebenso das kleine Schmankerl, was der Epilog noch bereithält. Es tut mir schon ein bisschen weh, die Jungs jetzt verlassen zu müssen. Charaktere: Protagonisten des Buches sind Shane und Fabian. Beide habe ich ja im letzten Band schon in mein Herz geschlossen und auch hier habe ich wieder gemeinsam mit ihnen gelacht und geweint. SIe sind einfach nur süß zusammen. Natürlich treffen wir auch die Band wieder. Auf jeden einzelnen habe ich mich gefreut und sie haben mich wieder überzeugen können - vor allem mit ihrem Zusammenhalt und ihrer Bodenständigkeit. Auch die Managerin habe ich liebgewonnen. Ebenso das Wiedersehen mit Shanes Familie. Ach ... die Charaktere haben mich einfach alle überzeugt. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich gut und schnell lesen. Ich bin einfach nur so durch die Seiten gerauscht und konnte einfach nicht mit lesen aufhören. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Shane und Fabian erzählt. So konnte man die beiden wirklich gut verstehen, vor allem ihre Handlungshintergründe waren so gut nachzuvollziehen. Mein Fazit Mit einem fulminanten Abschluss müssen wir uns nun endgültig von WrongTurn verabschieden <3 Auch mit dem letzten Band hat mich die Autorin wieder fesseln können. Ich habe mit den Charakteren gelacht und geweint und mich einfach von ihnen mitreißen lassen. Die Geschichte von Shane znd Fabian hatte nochmal einiges im petto.

Wow - was für ein Roman - I love it
von Manja Teichner aus Krefeld am 04.10.2018

Meine Meinung Nachdem ich bereits die ersten 3 Teile der „No Return“ – Tetralogie von Jennifer Wolf gelesen und geliebt habe war klar auch „No Return 4: Gefährlicher Ruhm“ musste auf meinem Reader einziehen. Das Cover ist wieder einmal verdammt toll und der Klappentext machte mich einfach nur neugierig. Die Charaktere waren ... Meine Meinung Nachdem ich bereits die ersten 3 Teile der „No Return“ – Tetralogie von Jennifer Wolf gelesen und geliebt habe war klar auch „No Return 4: Gefährlicher Ruhm“ musste auf meinem Reader einziehen. Das Cover ist wieder einmal verdammt toll und der Klappentext machte mich einfach nur neugierig. Die Charaktere waren mir so gut bekannt und ich habe mich riesig darauf gefreut noch einmal bei ihnen zu sein. Sie sind einfach so authentisch und glaubhaft, ich habe mich wirklich gefühlt als würde ich direkt bei ihnen sein. Shane und Fabi, Fabi und Shane, egal wie ich es drehe, ich liebe die beiden einfach. Shane hat sich so gewandelt, die Liebe tut ihm richtig gut. Und Fabi, er hat mein Herz zum Weinen gebracht. Er hat so viel durchgemacht und ich habe mir nichts mehr gewünscht als das er endlich rundum glücklich wird. Er und Shane sie gehören einfach zusammen. Auch die anderen Jungs der Band, egal ob nun Drew und Toni (Anton) oder auch Leo oder Mike, oder auch Shanes Eltern oder Sarah oder all die anderes Figuren, sie alle gehören dazu, ohne sie wäre „No Return“ nicht „No Return“, ohne sie würde einfach was fehlen. Der Schreibstil der Autorin ist absolut genial. Jennifer Wolf schafft es jedes Mal auf Neue mich mit ihren Worten vollkommen in ihren Bann zu ziehen. Sie schreibt flüssig, mitreißend und emotional, man kann gar nicht anders als den Roman quasi zu inhalieren. Geschildert wird das Geschehen hier aus den Sichtweisen von Shane und Fabian. Dies ist absolut passend, denn man ist ihnen einfach total nahe, bekommt einen ganz exklusiven Einblick in die Gedanken und vor allen in die Gefühlswelt der beiden. Die Handlung knüpft an Band 3 an. Man sollte diesen unbedingt vorab gelesen haben, genau wie auch die ersten beiden Teile. Für mich war es wie nach Hause kommen, ich hatte schon so viel mit WrongTurn erlebt und nun endlich war ich wieder Teil dieser Welt. Was liebe ich diese Band und das ganze Drumherum, hier stimmt einfach alles. Nach den Ende von Teil 3 hatte ich bereits eine Ahnung das es heftig werden würde aber ganz ehrlich, es kommt noch viel Schlimmer. Die Handlung hier ist absolut emotional, spannend und unvorhersehbar. Jennifer Wolf hat hier nochmals alles reingelegt, man merkt wie wichtig ihr die Jungs sind, wie sehr sie hier mit dem Herzen dabei war. Der Roman kommt von Herzen und genau da hat er mich getroffen, mitten im Herz. Ich habe gelacht, geweint, mitgefiebert und das alles immerzu und fast immer auch gleichzeitig. Zum Glück hatte ich mir genug Taschentücher bereitgelegt, diese habe ich hier wirklich gebraucht. Das Ende ist rundum gelungen. Es hat mich glücklich gestimmt, auch wenn es bedeutet, dass ich nun endgültig Abschied nehmen muss von den Jungs. Der Epilog ist das I-Tüpfelchen auf dieser Tetralogie und eines ist absolut sicher, die Jungs von WrongTurn und all die anderen Charaktere aus ihrem Umfeld werden immer einen Platz in meinem Leserherz haben. Fazit Kurz gesagt ist „No Return 4: Gefährlicher Ruhm“ von Jennifer Wolf ein Abschlussband, der mich mitgerissen und sprachlos gemacht hat. Authentische, glaubhafte Charaktere, die alle samt einen festen Platz in meinem Herzen haben, ein einnehmender flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die spannend ist, in der man als Leser auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt wird und die mich einfach mitten im Herzen getroffen hat, haben mir ganz wunderbare Lesestunden beschert und mich am Ende echt umgehauen. Ich liebe diese Tetralogie! Für mich ein absolutes Highlight! Lesen! Lesen! Lesen