Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Wer Strafe verdient

(gekürzte Lesung)

Ein Inspector-Lynley-Roman Band 20

Der 20. Fall für Inspector Thomas Lynley und Barbara Havers

Die Bürger des englischen Städtchens Ludlow sind zutiefst entsetzt, als man den örtlichen Diakon eines schweren Verbrechens beschuldigt und verhaftet. Kurz darauf wird er in Polizeigewahrsam tot aufgefunden. Im Auftrag Scotland Yards versucht Sergeant Barbara Havers Licht ins Dunkel um die geheimnisvollen Vorfälle zu bringen. Zunächst weist tatsächlich alles auf den Selbstmord eines Verzweifelten hin – doch Barbara und mit ihr DI Thomas Lynley trauen dieser Version der Ereignisse nicht. Gemeinsam werfen sie einen genaueren Blick hinter die idyllische Fassade Ludlows – und entdecken, dass jeder hier etwas zu verbergen hat …

Gelesen von Stefan Wilkening.

(Laufzeit: 20h 10)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Wer Strafe verdient

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Wer Strafe verdient

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Wer Strafe verdient
    1. Wer Strafe verdient
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Stefan Wilkening
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783844530766
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 1213 Minuten
Format & Qualität MP3, 1212 Minuten, 927.67 MB
Übersetzer Norbert Möllemann, Charlotte Breuer
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein Inspector-Lynley-Roman

  • Band 14

    47878118
    Am Ende war die Tat
    von Elizabeth George
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 15

    62387980
    Doch die Sünde ist scharlachrot
    von Elizabeth George
    (10)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 20

    139447231
    Wer Strafe verdient
    von Elizabeth George
    Hörbuch-Download
    Fr.21.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Wer Strafe verdient
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 26.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wieder ein sehr gut zu lesender Krimi von Elizabeth George. wie man es halt von ihr gewohnt ist.

Wer Strafe vedient
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 20.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe schon viele Bücher von der Elisabeth George gelesen und fand alle gut. Diesmal gefällt es mir nicht so gut weil sehr viel in Der "Fäkalsprache"geschrieben wird.

Lynley und Havers sind zurück
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine sehr klug konstruierte Geschichte rund um einen Selbstmord, der vielleicht keiner war? Alle liebgewonnenen Charaktere sind wieder dabei, leider problembehafteter denn je. Die letzten 150 Seiten sind rasant und spannend. Hier nimmt der Fall Fahrt auf, und alle persönlichen Probleme treten in den Hintergrund. Insgesamt leide... Eine sehr klug konstruierte Geschichte rund um einen Selbstmord, der vielleicht keiner war? Alle liebgewonnenen Charaktere sind wieder dabei, leider problembehafteter denn je. Die letzten 150 Seiten sind rasant und spannend. Hier nimmt der Fall Fahrt auf, und alle persönlichen Probleme treten in den Hintergrund. Insgesamt leider nur 3 Sterne