Grenzlandschicksale

Unternehmen evakuieren in Deutschland und Frankreich 1939/1940

Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte Band 31

Luise Stein

eBook
eBook
Fr. 100.90
Fr. 100.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab Fr. 100.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ausgezeichnet mit dem Preis für Unternehmensgeschichte 2017

Kurz nach Beginn des Zweiten Weltkrieges wurden hunderttausende Bewohner der Grenzregionen zwischen Deutschland und Frankreich evakuiert. Das Buch nimmt diese ersten Zwangsmigrationen des Krieges in den Blick und betrachtet dabei die Unternehmen aus den Evakuierungsgebieten: Wie autonom agierten sie angesichts der Ausnahmesituation? Davon ausgehend analysiert es Funktionsweisen der deutschen und der französischen Kriegsgesellschaft.

Luise Stein, Ruhr-Universität Bochum

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 404 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 22 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783110591897
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Dateigröße 3742 KB

Weitere Bände von Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0