Warenkorb
 

Der Sinn des Lebens

Die sechs verrückten Pythons("Die Ritter der Kokosnuss") mit ihren irren Abenteuer sind wieder da! In diesem Kultfilm der 80er Jahre werden überaus witzig und ohne alle Hemmungen die einzelnen Abschnitte des menschlichen Lebens sehr verzerrt dargestellt, wie das Wunder der Geburt, des Krieges und eines supermodernen Himmels. Wer nach den grossen Mysterien unserer Zeit sucht, findet sie in "Der Sinn des Lebens". 1983 hat die spannende Filmkomödie den Cannes Film Festival Special Jury Prize gewonnen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 06.11.2008
Regisseur Terry Jones
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 5050582431001
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Monty Python's the Meaning of Life
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Deutsch: DTS 5.1
Verkaufsrang 2618
Produktionsjahr 1982
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

ein Kultfilm
von einer Kundin/einem Kunden aus Sitzenberg-Reidling am 22.07.2019

Gefällt immer wieder, köstlicher englischer Humor. Kann man öfter als einmal sehen,

Nur für Fans der Pythons etwas.
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2016

Den Film ohne Vorkenntnisse über die Pythons zu schauen sollte man unterlassen, da man sonst vermutlich den DVD Player zerstört aus Unverständnis über die sinnlosen Szenenklips des Films.

Was ist der Sinn von Sinn des Lebens?
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 20.08.2008

Sinn des Lebens" ist ein Geniestreich, wie man ihn nur den Monty Pythons zutrauen kann. Wie bereits im Klassiker "Das Leben des Brian" wird auch hier das eigentlich philosophische Thema völlig ad absurdum geführt. Obwohl schon der Vorfilm, über etwas andere Finanzpiraten, auf den folgenden Klamauk einzustimmen vermag, gibt es di... Sinn des Lebens" ist ein Geniestreich, wie man ihn nur den Monty Pythons zutrauen kann. Wie bereits im Klassiker "Das Leben des Brian" wird auch hier das eigentlich philosophische Thema völlig ad absurdum geführt. Obwohl schon der Vorfilm, über etwas andere Finanzpiraten, auf den folgenden Klamauk einzustimmen vermag, gibt es die Zusatzmöglichkeit auch ein kurzes Vorwort anzusehen, das die wichtigsten Inhalte zusammenfasst und nur eine Minute dauert. Wer sich den Film alleine ansehen will, möchte oder muss, könnte außerdem Gebrauch von der einzigartigen Tonspur für Einsame machen und schon fühlt man sich nicht mehr so alleine ;-) Bereits das erste Kapitel des Hauptfilms beginnt damit sich mit dem Leben an sich auseinanderzusetzen. So wird das Wunder Geburt und die damit verbundenen Vorgänge kritisch-exzentrisch unter die Lupe genommen. Darauf folgen allerdings7 weitere Kapitel die Sinnsuche und Philosophie gekonnt auf die Schaufel nehmen. Der Sinn des Lebens kann vieles sein und so beleuchtet "Sinn des Lebens" auch Bereiche des menschlichen Lebens wie Religion, Sexualität, Krieg, Tod und Essen, sowie im großen Finale, die Suche nach dem Sinn des Lebens. Dem Titel entsprechend haben die Monty Pythons mit diesem Film versucht das Mysterium Leben und Sinn des Lebens auf witzige und sehr satirische Weise zu ergründen. Fazit: Auf ihre typische Art und Weise gelingt es den Monty Pythons mit Sinn des Lebens nicht nur ein sehr ernsthaft diskutiertes Thema auf die Schaufel zu nehmen, sondern mit einer gehörigen Portion Sarkasmus auch möglichen Antworten nachzuspüren.