Edmondson, E: Villa in Italy

Elizabeth Edmondson

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Edmondson, E: Villa in Italy

    HarperCollins

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    HarperCollins

eBook (ePUB)

Fr. 7.55

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Villa in Italy

    CD (2016)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 27.90

    CD (2016)

Beschreibung

Marvellously atmospheric tale of four strangers who are summoned to a grand but neglected villa on the Italian coast. They are all named in a will, but not one of them knows their benefactress.

Born in Chile, and educated in Calcutta and London before going to Oxford University, Elizabeth Edmondson now divides her time between the countryside north of Rome and the spires of Oxford. She is married to an art historian and has two children.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 426
Erscheinungsdatum 01.12.2006
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-722377-0
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 19.8/12.9/3.2 cm
Gewicht 297 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Rätsel und Wahrheiten in Ligurien
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2007

Vier Menschen werden durch ein rätselhaftes Testament nach Italien "gelockt". Und so treffen sich die 5 (eine von ihnen hat noch eine Freundin mitgebracht) aus dem kalten und verregneten Norden und ihrer eigenen seelischen Dunkelheit im sonnigen warmen Ligurien. Für das leibliche Wohl ist für eine bestimmte Frist gesorgt. Keine... Vier Menschen werden durch ein rätselhaftes Testament nach Italien "gelockt". Und so treffen sich die 5 (eine von ihnen hat noch eine Freundin mitgebracht) aus dem kalten und verregneten Norden und ihrer eigenen seelischen Dunkelheit im sonnigen warmen Ligurien. Für das leibliche Wohl ist für eine bestimmte Frist gesorgt. Keiner kennt diese geheimnisvolle Beatrice Malaspina, die Anwälte sagen nichts, und die Haushälterin in der Villa weiß nichts. Und so lassen es sich die 5 in der Villa gutgehen. Bei der Suche nach dem Testament werden sie jeder einzelne nach und nach mit ihren eigenen dunklen Punkten konfrontiert und müssen eine Lösung für das weitere Leben finden. Das Buch ist spannend, interessant, und enthält einige Anspielungen an die griechische Mythologie. Genau das richtige für einen verregneten Wintertag.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1