Meine Filiale

Kontaktabbruch in Familien

Wenn ein gemeinsames Leben nicht mehr möglich scheint

Claudia Haarmann

(3)
eBook
eBook
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Kontaktabbruch in Familien

    Kösel

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    Kösel

eBook (ePUB)

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wenn Kinder einfach gehen

Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe des Buches »Kontaktabbruch. Kinder und Eltern, die verstummen«.

Konflikte sind in Familien keine Ausnahme, doch der totale Bruch kommt für die meisten überraschend. Mehrheitlich sind es erwachsene Kinder, die sich von den Eltern oder auch von der gesamten Familie lösen. Claudia Haarmann beschreibt die Hintergründe und Dynamiken, die zu den schweren Zerwürfnissen in Familien führen und zeigt Möglichkeiten zur Annäherung auf.

Claudia Haarmann, geboren 1951, arbeitete lange als freie Journalistin und ist heute Psychotherapeutin (HP). Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Bindungs- und Beziehungsdynamiken in Familien und deren Auswirkungen im Erwachsenenalter. Sie setzt vorwiegend körperorientierte Psychotherapieverfahren und Gesprächstherapie ein. Die Autorin lebt in Essen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641240875
Verlag Random House ebook
Dateigröße 4819 KB
Verkaufsrang 16920

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Glattpark(Opfikon) am 29.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als Tochter, die den Kontakt zu ihrer Mutter abgebrochen hat, kann ich das Buch sehr empfehlen. Es spricht mir aus der Seele und gibt mir Worte für was ich gerade durchmache.

Es sind nur Thesen.....
von einer Kundin/einem Kunden aus Aesch BL am 29.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Leider zu wenig Aussagekräftig....keine klare Meinung zum Thema...beruft sich auf Thesen. Dafür ist das Buch zu teuer....wenn ihr es lesen wollt, schaut in der Bücherei vorbei und lest es dort ansatzweise. Ich würde dafür kein Geld ausgeben. Es sollte helfen den Kontaktabbruch zu verstehen. Macht es aber nicht.

Du bist gut, so wie du bist
von Hortensia13 am 19.06.2019

"Wir machen als Menschen alle Fehler. Der schwerste Fehler jedoch ist, den Fehler nicht zu erkennen, den wir gemacht haben, denn damit verhindern wir Veränderung." Dr. W. Emerson Der Kontaktabbruch in der Familie. Ein Tabuthema, über das man nicht redet und es am liebsten tot schweigt. Dabei ist es keine Seltenheit, dass sic... "Wir machen als Menschen alle Fehler. Der schwerste Fehler jedoch ist, den Fehler nicht zu erkennen, den wir gemacht haben, denn damit verhindern wir Veränderung." Dr. W. Emerson Der Kontaktabbruch in der Familie. Ein Tabuthema, über das man nicht redet und es am liebsten tot schweigt. Dabei ist es keine Seltenheit, dass sich mehrheitlich erwachsene Kinder von den Eltern oder auch von der gesamten Familie lösen. Die Autorin Claudia Haarmann, selbst Psychotherapeutin, befasst sich in diesem Buch mit den Hintergründe und Dynamiken, die zu den schweren Zerwürfnissen führen und zeigt Möglichkeiten zur Annäherung auf. Sie wirft unter anderem auch solche Fragen auf: Kann ich weiter in dieser Beziehung bleiben oder gehe ich unter? Nimmt man den Notausgang, wenn ein Miteinander nicht mehr möglich ist, nur ein Ohneeinander? Mir gefiel, dass viele Fallgeschichten und Interviews kombiniert wurden mit wissenschaftlichen Studien. Ich konnte dem Buch sehr viele Erkenntnisse entnehmen und daher kann ich es jedem empfehlen, der mit dem Thema in Berührung kommt. Verlassene Eltern, verlassende Kindern oder umgekehrt. Es ist für alle geeignet. 5 Sterne.


  • Artikelbild-0