MEHR

Axel Prahl und das Inselorchester begleitet von den Brandenburger Symphonikern

Axel Prahl

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Hörbuch

ab Fr. 31.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Axel Prahl und das Inselorchester mit den Brandenburger Symphonikern
DAS NEUE ALBUM „MEHR“
Axel Prahl hat sich Zeit gelassen. Nach sieben Jahren, und das fast auf den Tag genau, präsentiert er sein neues Album „MEHR“. Die Stücke sind aufwändiger, vielfältiger und opulenter. Der Musiker hat es reifen lassen.
Für viele war sein Debüt-Album „Blick aufs Mehr“, mit seiner Bandbreite an musikalischen Stilen und Themen mehr als eine Überraschung, für nicht wenige war es die neue Lieblingsscheibe. Der Titel „MEHR“ des zweiten Studioalbums verspricht mehr davon - und das Album hält es. Soviel Meer wie immer, aber mehr Lieder, mehr Zeit, mehr Musiker, mehr Instrumente, mehr Stile, mehr Töne, mehr Takte, mehr Themen, mehr Kosten. Das Warten hat sich also gelohnt. Sechzehn klanggewaltige, dabei an Farbtönen reiche Stücke von Klassik bis Elektro - allesamt erneut aus der Feder von Axel Prahl, gemeinsam eingespielt mit seinem Inselorchester, auskomponiert von seinem Produzenten Danny Dziuk und diesmal mit Verstärkung durch die renommierten Brandenburger Symphoniker.
Axel Prahl entführt uns auf eine musikalische Weltreise, beginnend in den Weltmeeren vor Hamburg mit dem Shanty „Heute versauf ich die Heuer“. Wir besuchen Frankreich mit einem melancholischen Chanson "Da brennt noch Licht“, lauschen dem leidenschaftlich Fado-Duett „Scherben“ mit der wunderbaren Uschi Brüning in Portugal, feiern zu Funk-Musik in Amerika („Das ist meine Frau“), tanzen Tango in Argentinien („Besinn’ Dich“), träumen uns mit „Komm lass und fliehen“ in die Karibik und kehren mit dem Couplet „Für ein Amt“ zurück ins sehr reale Berlin. Authentisch, immer aufrichtig, aber auch mit einem Augenzwinkern. Prahl bleibt Prahl, denn Prahl singt Prahl.

Axel Prahl, 1960 geboren, stand schon im GRIPS-Theater für Kinder auf der Bühne. Erwachsene kennen und lieben ihn als Hauptkommissar Thiel im ARD-Tatort aus Münster, aus Kinofilmen wie "Halbe Treppe", "Willenbrock" und "Du bist nicht allein", für den Prahl auch den Titelsong sang. Axel Prahl hat drei Töchter und einen Sohn.

Produktdetails

Medium CD
Spieldauer 62 Minuten
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Verlag Buschfunk Musikvlg
Sprache Deutsch
EAN 9783944058948

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • MEHR

    1. Entrée
    2. Heut versauf' ich die Heuer
    3. Zuhause
    4. Besinn' Dich
    5. Da brennt ein Boot
    6. Zu laut gelacht
    7. Herr Neugier und Madame Moral
    8. Scherben
    9. Da brennt noch Licht
    10. Der Kapitän
    11. Hallo, hallo!
    12. Das ist meine Frau
    13. Für ein Amt
    14. Erbarme Dich unser
    15. Ritual
    16. Heute fang' ich an
    17. Lass uns flieh'n