Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Ein Sohn ist uns gegeben

Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

Commissario Brunetti Band 28

Gonzalo Rodríguez de Tejeda – ursprünglich aus Spanien stammend – hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustossen. Der Commissario soll helfen – und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.
Portrait
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, lebt seit 1965 im Ausland. Sie arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Die ›Brunetti‹-Romane machten sie weltberühmt. Donna Leon lebt heute in der Schweiz und in Venedig.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 22.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07060-6
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18.8/12.3/2.5 cm
Gewicht 339 g
Originaltitel Unto Us A Son Is Given
Auflage 1
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 961
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Commissario Brunetti mehr

  • Band 21

    39234685
    Tierische Profite / Commissario Brunetti Bd.21
    von Donna Leon
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 22

    42541777
    Das goldene Ei / Commissario Brunetti Bd.22
    von Donna Leon
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 23

    45298991
    Tod zwischen den Zeilen
    von Donna Leon
    (1)
    Buch
    Fr.18.90
  • Band 24

    47693335
    Endlich mein
    von Donna Leon
    (9)
    Buch
    Fr.19.90
  • Band 25

    44185435
    Ewige Jugend / Commissario Brunetti Bd.25
    von Donna Leon
    (9)
    Buch
    Fr.33.90
  • Band 26

    115084734
    Stille Wasser
    von Donna Leon
    Buch
    Fr.18.90
  • Band 28

    140193040
    Ein Sohn ist uns gegeben
    von Donna Leon
    (16)
    Buch
    Fr.35.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
12
3
0
0
1

Donna Leon
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden am 16.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ich kaufe gerne stressless mit dem abholservice bei orell füssli ein.

Brunetti 2019
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit schöner Regelmäßigkeit legt Donna Leon in jedem Jahr einen neuen Kriminalroman aus Venedig vor. Dies ist nun bereits der 28. (!). Und es fällt der Autorin tatsächlich immer etwas Neues ein. Der diesjährige Fall hat mit den Themen Homosexualität, Kunsthandel und italienischem Adoptions- bzw. Erbrecht zu tun. Das gab es so bei... Mit schöner Regelmäßigkeit legt Donna Leon in jedem Jahr einen neuen Kriminalroman aus Venedig vor. Dies ist nun bereits der 28. (!). Und es fällt der Autorin tatsächlich immer etwas Neues ein. Der diesjährige Fall hat mit den Themen Homosexualität, Kunsthandel und italienischem Adoptions- bzw. Erbrecht zu tun. Das gab es so bei Brunetti-Ermittlungen noch nicht, das ist zum 28. Mal etwas Neues. Zuverlässig wie immer, und was man als Leser schätzt, tauchen die üblichen vertrauten Protagonisten auf, eine Hauptrolle spielen Venedig und die venezianische Lebensart, Essen und Trinken. Der Roman bietet wie stets gepflegte, niveauvolle, spannende Unterhaltung.

Donna Leon, Ein Sohn ist uns gegeben
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 10.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch habe ich noch nicht gelesen. Ich freue mich aber auf das "Bettmimpfeli". Zur Zeit lese ich ein Buch von Martin Walker.