Warenkorb
 

Something in the Water - Im Sog des Verbrechens

2 CDs, Lesung. MP3 Format. Gekürzte Ausgabe


Ein perfektes Paar. Ein verlockender Fund. Und eine folgenschwere Entscheidung

Erins Glück scheint perfekt, als sie mit Mark ihre Flitterwochen auf Bora Bora verbringt. Auf der paradiesischen Insel geniessen die beiden unbeschwerte Tage – bis sie bei einem Tauchausflug auf eine Tasche mit sehr wertvollem Inhalt stossen: über zwei Millionen Dollar. Erin und Mark beschliessen, ihren Fund für sich zu behalten und alle Spuren zu verwischen. Aber zurück in London beginnt ihr Geheimnis schon bald, sie in einen reissenden Abgrund zu ziehen. Als sich beunruhige Vorfälle häufen, weiss Erin plötzlich nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann …

Portrait

Catherine Steadman ist Schriftstellerin und Schauspielerin. Sie wirkt in zahlreichen englischsprachigen Produktionen mit und ist bekannt für ihre Rollen in Downton Abbey, The Tudors und Breathless. Aufgewachsen in New Forest, lebt sie heute mit ihrem Mann und ihrem kleinen Hund im Norden Londons. Something in the Water ist ihr erster Roman.

Tanja Fornaro, Jahrgang 1973, ist Schauspielerin, Sprecherin und Hörbuchregisseurin. Dem Fernsehpublikum ist sie vor allem als Luca aus der Serie Aus heiterem Himmel bekannt. Ausserdem arbeitet sie im Bereich Hörbuch und hat Krimis und Romane von Elisabeth Herrmann, T. R. Richmond oder Anne Romer gesprochen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Tanja Fornaro
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 02.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783869524214
Verlag Osterwoldaudio
Auflage 1. Auflage, Gekürzte Ausgabe
Spieldauer 682 Minuten
Übersetzer Stefan Lux
Verkaufsrang 452
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 22.40
Fr. 22.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
104 Bewertungen
Übersicht
32
33
24
13
2

Gute Story, wenig Spannung
von einer Kundin/einem Kunden aus Übach-Palenberg am 14.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch handelt von einem folgenschweren Fund, den ein Paar in seinen Flitterwochen auf der Trauminsel Bora Bora macht. Bereits das erste Kapitel ist spannend geschrieben und man möchte unbedingt lesen, wie es weiter geht. In den Kapiteln vor und nach dem Fund ist auch noch Spannung vorhanden, die jedoch im Laufe des Buches imm... Das Buch handelt von einem folgenschweren Fund, den ein Paar in seinen Flitterwochen auf der Trauminsel Bora Bora macht. Bereits das erste Kapitel ist spannend geschrieben und man möchte unbedingt lesen, wie es weiter geht. In den Kapiteln vor und nach dem Fund ist auch noch Spannung vorhanden, die jedoch im Laufe des Buches immer weiter nachlässt. Mir war klar, dass noch etwas passieren müsse, jedoch ließ die Autorin sich damit lange Zeit und somit verlor das Buch in seinem Mittelteil bis hin zum Ende etwas an Spannung. Trotzdem ist das Buch gut geschrieben und mir gefällt der Stil der Autorin. Die Protagonistin Erin ist eine mutige junge Frau in dem Dreißigern, deren Leben sich von jetzt auf gleich ändert und sich in die Tiefen der Kriminalität verstrickt.

Hält nicht was der Einband verspricht
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 05.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe zu diesen Buch gegriffen, weil mich die Story angesprochen hat. Leider ist die in Ich-form geschrieben Story eher anstrengend zu lesen und nach kürzester Zeit wird einem die Protagonistin unsympathisch. Man hat das Gefühl, das die eigentliche Geschichte erst ab der Mitte des Buches anfängt. Ich habe nur weiter gelesen, ... Ich habe zu diesen Buch gegriffen, weil mich die Story angesprochen hat. Leider ist die in Ich-form geschrieben Story eher anstrengend zu lesen und nach kürzester Zeit wird einem die Protagonistin unsympathisch. Man hat das Gefühl, das die eigentliche Geschichte erst ab der Mitte des Buches anfängt. Ich habe nur weiter gelesen, weil ich kein anderes Buch mehr zu Verfügung hatte und habe sofort als ich ein Neues hatte das Ende nicht fertig gelesen. Für mich nicht lesenswert und daher keine Weiterempfehlung.

Eine Entdeckung und ihre Folgen
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 01.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Erin und Mark stehen kurz vor ihrer Hochzeit, als Mark seine Arbeit bei der Bank verliert. Ihre Hochzeitsreise führt sie nach Bora Bora, wo sie bei einem Tauchgang eine gefährliche Entdeckung machen. Sie wird ihr Leben radikal verändern – das ahnt Erin ziemlich schnell. Doch wie sehr sich ihr Leben verändert, das geht über jede ... Erin und Mark stehen kurz vor ihrer Hochzeit, als Mark seine Arbeit bei der Bank verliert. Ihre Hochzeitsreise führt sie nach Bora Bora, wo sie bei einem Tauchgang eine gefährliche Entdeckung machen. Sie wird ihr Leben radikal verändern – das ahnt Erin ziemlich schnell. Doch wie sehr sich ihr Leben verändert, das geht über jede Ahnung hinaus. Warum wird eine Frau, frisch verheiratet mit dem Mann ihrer Träume, seinen Leichnam vergraben? Rasant ist der Einstieg in das Buch, und das Rätsel, das die Autorin Catherine Steadman dem Leser bereits auf den ersten Seiten präsentiert, wird zu mancher Grübelei verführen. Das Buch beginnt mit dem Ende zuerst, doch gleich darauf folgt die Frage, wie es denn dazu kam. Nach und nach erst breitet sich die Geschichte aus, lässt den Leser verschiedene Überlegungen verfolgen und schickt ihn dabei immer wieder in die Irre. Die Auflösung ist dafür umso stringenter, die Sympathie bleibt bis zum Schluss bei Erin. Manches allerdings zwischendrin gerät etwas langatmig, hier hätte man durchaus straffen können. Unabhängig von dieser kleinen Kritik hat mich die Geschichte jedoch schnell fesseln können. Sehr gerne vergebe ich 4 von 5 Sternen und empfehle das Buch weiter.