Jamie

Biografie eines Vierbeiners

Miriam Heruth

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Eigentlich wollte sie nie einen Hund haben, doch als Esther auf den Dalmatiner Jamie trifft, will sie helfen – denn es ist offensichtlich, dass das Tier bei seinem Vorbesitzer leidet. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnt: Eigentlich ist es Jamie, der ihr helfen wird …
Tatsächlich stellt sich für Esther schnell heraus, dass das Leben von Hund und Menschen keineswegs einfach ist, eine klare Sprache gefunden werden muss und Missverständnisse erhebliche Kraft kosten. Der Alltag verändert sich radikal, und sie werden sich zusammenraufen müssen, bis sie ein Team geworden sind, ein kleines Rudel.

Ein Buch über die Beziehung zwischen Hund und Mensch, über ihre Kommunikation und Missverständnisse – als Biografie aus der Sicht des Tieres. Ungewöhnlich, aber vor allem ungewöhnlich erhellend.

Miriam Heruth, geboren 1963, ist selbständige Osteopathin, lebt in Hessen. Ihre Ausbildung, insbesondere in Wahrnehmungs- und Kommunikationstechniken, wendete sie auch auf ihren Hund an – mit erstaunlichen Ergebnissen, die in dem Werk „Jamie“ dokumentiert sind. 2012 bis 2015 studieret sie Belletristik an der Schule des Schreibens.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 11.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940926-85-2
Verlag Ihleo verlag
Maße (L/B/H) 20.5/12.3/1.7 cm
Gewicht 261 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.01.2019

Eine spannende Erzählung, die tiefe Einblicke in die Kommunikation mit Tieren bietet. Tierkommunikation, ein Thema mit dem ich mich bisher nicht befasst hatte.


  • Artikelbild-0