Warenkorb
 

Honey Badgers

Flammendheiß & bärenstark

Weitere Formate

Taschenbuch
Stevie Stasiuk-MacKilligan hat es nicht leicht. Ihre tollkühnen Schwestern sind ständig in Gefahr, ihr Vater ist ein mordlustiger Honigdachs-Gestaltwandler und sie selbst ist ein einziges Nervenbündel. Sie braucht dringend eine Möglichkeit, um sich zu entspannen. Dabei ist es gar nicht so leicht, loszulassen, wenn an jeder Ecke Gefahren lauern und es sogar die eigenen Familienmitglieder auf einen abgesehen haben. Aber Stevie stellt fest, dass man Entspannung manchmal in den ungewöhnlichsten Momenten findet. Zum Beispiel bei dem Panda-Gestaltwandler und Bodyguard Shen Li – denn der ist genau der richtige Panda, um einer Frau, die schon viel gesehen hat, etwas Neues beizubringen.
Portrait
G. A. Aiken ist New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie lebt an der Westküste der USA und geniesst dort das sonnige Wetter, das gute Essen und die Aussicht auf attraktive Strandbesucher. Ihre erfolgreichen Erotic-Fantasy-Reihen um die Drachenwandler, »Lions«, »Wolf Diaries«, »Call of Crows« und »Honey Badgers« erscheinen alle im Piper Verlag.
… weiterlesen
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 02.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-28201-7
Verlag Piper
Maße (L/B) 20.5/13.5 cm
Gewicht 532 g
Originaltitel In a Badger Way
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 27068
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

absolute Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Schmiedeberg am 17.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

5+/5 Honey Badgers Flammendheiß & bärenstark von G. A. Aiken Piper Verlag „Stevie Stasiuk-MacKilligan hat es nicht leicht. Ihre tollkühnen Schwestern sind ständig in Gefahr, ihr Vater ist ein mordlustiger Honigdachs-Gestaltwandler und sie selbst ist ein einziges Nervenbündel. Sie braucht dringend eine Möglichkeit, um sich z... 5+/5 Honey Badgers Flammendheiß & bärenstark von G. A. Aiken Piper Verlag „Stevie Stasiuk-MacKilligan hat es nicht leicht. Ihre tollkühnen Schwestern sind ständig in Gefahr, ihr Vater ist ein mordlustiger Honigdachs-Gestaltwandler und sie selbst ist ein einziges Nervenbündel. Sie braucht dringend eine Möglichkeit, um sich zu entspannen. Dabei ist es gar nicht so leicht, loszulassen, wenn an jeder Ecke Gefahren lauern und es sogar die eigenen Familienmitglieder auf einen abgesehen haben. Aber Stevie stellt fest, dass man Entspannung manchmal in den ungewöhnlichsten Momenten findet. Zum Beispiel bei dem Panda-Gestaltwandler und Bodyguard Shen Li – denn der ist genau der richtige Panda, um einer Frau, die schon viel gesehen hat, etwas Neues beizubringen.“ Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Piper Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Was soll ich sagen??? ICH LIEBE DIESE REIHE! Diese Buchreihe ein einfach göttlich, ich kann gar nicht genug davon schwärmen. Schon der erste Teil hatte mich von den Socken gehauen und nun geht es in gleicher Manier weiter. Dieses Buch ist einfach nur toll, mit starken Frauencharakteren, mit enorm viel Witz geschrieben, voller Action und Gewalt und auch zarten Gefühlen und großer Liebe. Es geht einfach Schlag auf Schlag, man kommt als Leser kaum zum Luft holen so viel passiert in dieser Geschichte. Die Dialoge und Geschehnisse zwischen den Schwestern bringen einen zum laut loslachen. Diese Geschichte ist voll mit schwarzem Humor, Sarkasmus und Ironie. Die Charaktere sind so vielfältig und vielschichtig in ihrer Art und ihre Handlungen aberwitzig, skuril und unvorhersehbar. Der Familienzusammenhalt zwischen den Geschwistern ist einmalig und auch der zu ihren Freunden. Mit ihren Feinden hingegen gehen sie absolut nicht zimperlich um. Auch wenn ich andere Gestaltwandlerbücher nicht mag, diese Reihe hier hatte mich von der ersten Zeile an gefangen genommen. Wir haben es nicht nur mit reinblütigen Gestaltwandlern zu tun, sondern auch mit Hybriden. Zudem sind viele dieser Gestaltwandler auf dem einen oder anderen Gebiet auch noch kleine Genies. Sei es in der Kunst, der Musik oder Wissenschaft. Wir haben Pandas, die nichts mehr lieben als auf Bambus zu kauen und damit ihre Umwelt schier in den Wahnsinn treiben, da kaum einer dieses krachende Geräusch lange aushält. Stevie, die ein Hybrid von Tiger und Honigdachs ist, Genie der Musik und Wissenschaft, Angst vor Eichhörnchen und Bären hat und sich nackt im Hängeschrank der Küche versteckt. Ihre Schwester Max, die sich mit einem Straßenkater jeden Tag erbitterte Gefechte liefert und danach die Bienenstöcke der Bären plündert. Einen sehr verkorksten Vater, der bei einer Beerdigung mal eben mit in die Grube verfrachtet und eingebuddelt wird und noch soooooo viel mehr. Man kommt aus dem Lachen einfach nicht mehr heraus. Wenn schon in einem der ersten Kapitel des Buches Sätze wie dieser fallen: „Max! Mach sofort den Knoten aus Stevies Zunge!“, kann es nur gut werden und sie meinte das wörtlich. Zudem gibt es auch noch den spannungsgeladenen Teil des Buches, in dem jemand an der DNA der Hybriden rumfutscht und Stevie und ihre Schwestern gezwungen sind dieses zu stoppen. Dann ist da ja auch noch der Clan aus Schottland, der sein Geld wieder haben will und die bösen Zwillinge, die versuchen die Schwestern mal eben um die Ecke zu bringen. Es gibt witzige Karaokeabende, einen aberwitzigen Besuch eines Sportcenters, Stevie die sich ein Tigerspielzeug suchte usw usw… Ihr werdet dieses Buch lieben, glaubt mir einfach. Ich konnte es nicht eine Sekunde lang aus der Hand legen und selbst jetzt, wo ich dies schreibe, fallen mir jede Sekunde neue Episoden ein, die ich am liebsten mit Euch teilen würde. Also warum bin ich so begeistert? Wahrscheinlich weil diese Reihe so anders ist, als alles was ich jemals gelesen habe. Die Sprache im im Buch ist direkt, die Handlung skuril und aberwitzig und teilweise grausam, aber die Tierwelt ist dies auch und sie sind nun mal halb tierisch. Die Personen sind einfach zum dahinschmelzen und das Gesamtpaket ist absolut fantastisch. Also ich bin immer wieder hin und weg und ich brauche und muss mehr haben. Am liebsten wäre es mir, diese Serie würde nie enden, denn die Autorin hat etwas geschafft was kaum ein anderer bei mir jemals schaffte. Mich absolut und restlos zu begeistern und hinwegzufegen. Ich liebe diese Bücher, ich liebe die Charaktere und ich liebe den Witz der Bücher. Bitte, bitte lest diese Bücher und keine Sorge auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Von mir sollte es eigentlich 10 Sterne geben aber es gibt nur 5. Daher werden es 5+ Sterne. #siencefiction #fantasy #newadult #rezension #rezensionsexemplar #roman #bookstagram #gaaiken #piperverlag #bücherliebe #booklover #reading #honeybadgers #flammendheissundbärenstark #leseratte #bücherwurm #bookaholic #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #booknerd #readingtime #ilovebooks #netgalley #netgalleyde #ichliebelesen #buchnerd #ichliebebücher

WUNDERBARE FANTASY, MIT ACTION UND EINER LIEBESGESCHICHTE!
von Pfannix am 07.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Stevie, die Jüngste der drei Schwestern ist zeitgleich auch die Netteste. Aber trotz allem sehr gefährlich, gerade ihre Genialität und auch ihre Hybridenform macht sie so wertvoll – für das Militär und die Forschung. Da sie aber so berühmt ist, kann man sie nicht einfach von der Straße entfernen. Charaktere/Handlung: Stevi... Stevie, die Jüngste der drei Schwestern ist zeitgleich auch die Netteste. Aber trotz allem sehr gefährlich, gerade ihre Genialität und auch ihre Hybridenform macht sie so wertvoll – für das Militär und die Forschung. Da sie aber so berühmt ist, kann man sie nicht einfach von der Straße entfernen. Charaktere/Handlung: Stevie ist eine Hybride von Honigdachs und Tiger. Sie ist der liebste Charakter unter den Schwestern, gleichzeitig ist sie auch sehr ehrlich. Da sie an Angstzuständen (nicht gut in einer Bärenstadt) und Depressionen leidet, wechselt sie nun den Arzt und bekommt neue Tabletten. Shen ist der Panda-Bodyguard von Kyle. Kyle ist ein Freund von Stevie und zieht zu den Schwestern. Dort ist Stevie von Shen fasziniert, der sich auch immer etwas um sie kümmert. Der Schreibstil ist wie immer frech, ironisch, mit schwarzen Humor gewürzt und spannend geschrieben. Der Erzählstil ist wie gewohnt von G.A. Aiken in der dritten Person. Die Sprache ist manchmal etwas derb, bin ich aber inzwischen von der Autorin gewohnt! Mein Fazit: Es war wieder ein tolles Buch! Ich habe so gelacht, gerade wie der arme Shen oft von Stevie einfach überrannt wurde. Aber auch wie Stevie ihren „Großvater“ im Griff hatte. Ich konnte es mir geradezu bildlich vorstellen. Sie ist ein liebes Mädchen, das sehr intelligent ist. Auch ihre Panik vor ihrer Hybridgestalt war gut nachvollziehbar. Charlie und Max sind aber zur Stelle und helfen Stevie wo sie können. Shen ist ein netter Panda und hier war es oft sehr lustig, denn er wird oft unterschätzt. Aber alles in Allem passt er zu der Truppe! Ich freue mich schon auf Band 3, wenn Max vielleicht drankommt, denn der Charakter ist recht einfach dargestellt. Für mich ist sie so etwas wie der weibliche Terminator. Gerade der tragbare Raketenwerfer! Einfach super! Bitte mehr davon! Ich habe mich wunderbar unterhalten!