Meine Filiale

Scharnow

Roman

Bela B. Felsenheimer

(54)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Scharnow

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Heyne

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Scharnow

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Sage niemand, in der Provinz wäre nichts los!

In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, mordlustige Bücher richten blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr. Wenn sich dann ein syrischer Praktikant für ein Mangamädchen stark macht, ist auch die Liebe nicht weit.

»Eine «ganz eigene Art von Literatur!«

Bela B Felsenheimer, geboren 1962 in West-Berlin, ist Schlagzeuger, Gitarrist, Komponist, Sänger, Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher, war Comicbuch-Verleger und hatte eine eigene Radiosendung. Bekannt ist er vor allem als Mitglied der Punkrock-Band die Ärzte. Als Autor hat er bisher einige Kurzgeschichten veröffentlicht und ein Filmdrehbuch verfasst. Scharnow ist sein erster Roman.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 25.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27136-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 21.8/14.4/4 cm
Gewicht 672 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
42
11
1
0
0

Verrücktes Buch..
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2020

Wirklich mal was anderes! Der Schreibstil ist außergewöhnlich und total schräg, ich kann mir allerdings vorstellen, dass der Humor nicht für jede*n Leser*in geeignet ist. Ich habe mich auf jeden Fall prächtig amüsiert.

Bizarr und Wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2020

Nach jeder Seite denk man, dass es nicht mehr verrückter kommen kann und doch wird man immer wieder eines Besseren belehrt! Die Geschichte ergibt trotzdem immer irgendwie Sinn und so lässt sich alles sehr gut lesen und ich musste mich dabei immer wieder erwischen wie ich von einen verwirrten Gesichtsausdruck zu einem Lächeln übe... Nach jeder Seite denk man, dass es nicht mehr verrückter kommen kann und doch wird man immer wieder eines Besseren belehrt! Die Geschichte ergibt trotzdem immer irgendwie Sinn und so lässt sich alles sehr gut lesen und ich musste mich dabei immer wieder erwischen wie ich von einen verwirrten Gesichtsausdruck zu einem Lächeln übergangen bin. Dieses Bizarre Erstlingswerk von Bela B ist eines meiner Lieblingsbücher geworden!

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2020
Bewertet: anderes Format

Bela B. schreibt ein Buch und dabei rausgekommen ist ein wunderbar eigensinniger Roman, der zu überraschen, aber auch zu unterhalten weiß. Sehr eigen, was niemals wirklich schlecht sein kann.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7