Kalligrafie und Lettering. Schön schreiben mit Feder, Stift und Pinsel.

12 Alphabete, mit Übungsseiten. Ideal für Bullet Journal, Diaries, Notizbücher, Taschenkalender, Einladungskarten, Tischkarten, Menükarten

Norbert Pautner

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung


Moderne Kalligrafie für jede Gelegenheit

Unter den 12 verschiedenen Alphabeten lässt sich für jede Gelegenheit und jede Stimmung eine geeignete Schrift finden. Ob es sich um den täglichen Eintrag ins Bullet Journal handelt, um Tischkarten für die Hochzeitstafel oder das Menü für den geselligen Abend - mit einer attraktiven Schreibschrift wird jede Notiz zu einem Blickfang. Auf den Übungsseiten im Buch können die Schriften mit Feder, Stift oder Pinsel sofort erprobt und variiert werden. Ausserdem stehen Blanko-Übungsseiten mit Rasterlinien zum Download bereit.

Ausstattung: farbige Abbildungen

Norbert Pautner zeichnet und malt, seit er einen Stift halten kann. Nachdem er Chinesisch gelernt und viele andere spannende Sachen erlebt hat, macht er heute das, was er schon als Kind am liebsten getan hat: Bilder, Basteln, Bücher.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.04.2019
Verlag Bassermann
Seitenzahl 80
Maße (L/B/H) 28/21.7/1 cm
Gewicht 324 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8094-3984-4

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Kalligrafie
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2020

Schon seit einer Weile sehe ich all die schönen Journals und bin ein wenig neidisch auf die Gestaltung. Daher habe ich in letzter Zeit ein paar Bücher zu dem Thema gesammelt. Doch mit meiner „normalen Schrift“ hat es noch nicht den gewünschten Effekt. Mit dem Buch „Kalligrafie und Lettering - Schön schreiben mit Feder, Stift u... Schon seit einer Weile sehe ich all die schönen Journals und bin ein wenig neidisch auf die Gestaltung. Daher habe ich in letzter Zeit ein paar Bücher zu dem Thema gesammelt. Doch mit meiner „normalen Schrift“ hat es noch nicht den gewünschten Effekt. Mit dem Buch „Kalligrafie und Lettering - Schön schreiben mit Feder, Stift und Pinsel“ übe ich nun für die Überschriften eine schwungvolle Schreibweise. Doch das Schöne an dem Buch sind die vielen Übungsseiten und verschiedenen Schriftstile! Natürlich reichen die paar Seiten für mich nicht aus um das Alphabet in den verschiedenen Stilen zu trainieren, doch Kopien helfen hierbei. Schön ist auch, dass man nach der Einleitung diverse Schreibutensilien vorgestellt bekommt. Hier zu kommt auch, dass ein paar Tipps aufgezählt werden um ein schönes Ergebnis zu erreichen.

Schön schreiben leicht gemacht...
von printbalance am 21.11.2019

Handlettering, Kalligrafie oder Typografie wird in der heutigen Zeit immer beliebter und moderner. Egal ob für besondere Anlässe (z.B. Hochzeiten / Geburtstage) oder als optisches Highlight im selbst zusammengestellten Bullet Journal- die Schreibschrift ist das Aushängeschild und sorgt für den nötigen Eye-Catcher. Doch die Kun... Handlettering, Kalligrafie oder Typografie wird in der heutigen Zeit immer beliebter und moderner. Egal ob für besondere Anlässe (z.B. Hochzeiten / Geburtstage) oder als optisches Highlight im selbst zusammengestellten Bullet Journal- die Schreibschrift ist das Aushängeschild und sorgt für den nötigen Eye-Catcher. Doch die Kunst des Schönschreibens zu lernen ist nicht ganz einfach, denn man benötigt dafür sehr viel Übung, Geduld und eine gewisse Kontrolle über die Handmotorik. Der selbstständige Autor und Illustrator Norbert Pautner hat in diesem Buch "Kalligrafie und Lettering - Schön schreiben mit Feder, Stift und Pinsel" eine kleine Auswahl der unterschiedlichsten Schriftarten zusammengestellt, die vielseitig einsetzbar sind. Die broschierte Ausgabe wurde von Pautner so eingeteilt, dass die Schriftzeichen aufeinander aufgebaut werden. So ist es für den Übenden einfacher, sich den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden anzupassen. Jede Schriftart wird nicht nur mit einem kurzen Beispieltext vorgestellt, sondern der Autor erklärt zusätzlich an konkreten Beispielen worin der Schwerpunkt liegt und zeigt gleichzeitig die Ansatzweisen wie ein Buchstabe die gewünschte Form erhält. Dabei gibt er Tipps, Tricks und Hilfestellungen die bei der Umsetzung sehr hilfreich sind. Des Weiteren erhält der Leser eine kurze Einweisung in die Materialkunde und Einblick in die unterschiedlichsten Schreibgeräte. Der Illustrator zeigt auf, mit welchen Arbeitsutensilien der Schreibtisch optimal ausgestattet werden sollte, damit der Anwender auch Freude am Lernen hat. Zwar weist das 80-seitige Buch einige Übungsseiten auf, doch der Platz ist nicht ausreichend um sich mit den jeweiligen Buchstaben wirklich zu 100 % vertraut machen zu können. Daher bietet der Verlag eine Vorlage mit Rasterlinien an, die auf deren Seite als PDF-Datei kostenlos heruntergeladen werden kann. Wer also in der Anfangsphase unsicher ist, muss nicht gleich in das Übungsbuch schreiben, sondern kann die ersten Schreibversuche auf den ausgedruckten Blättern vornehmen. Fazit: Ein lehrreiches Buch, welches die Kunst des exquisiten Schreibens dem Anwender näherbringen soll. Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig und die unterschiedlichsten Schriftarten sind auch für Anfänger umsetzbar.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3