Warenkorb
 

Eduardo Chillida. Architekt der Leere. Architect of the Void

Ausst. Kat. Museum Wiesbaden, 2018/19

Eduardo Chillida is considered the most important Spanish sculptor of the second half of the 20th century. His monumental, site-specific sculptures of steel, stone and concrete are now iconic pieces. They include, for example, the work ”Peine del viento” (Wind Comb) from 1976, mounted on three cliffs in his hometown San Sebastian and his steel sculpture ”Berlin” from 1999 which is situated in front of the Federal Chancellery in Berlin.
Taking in around 130 works, some of them large-format, the catalogue honours all the aspects and creative phases of Chillida’s oeuvre and accompanies the most comprehensive exhibition of his work in Germany to date.

Text: Ignacio Chillida, Alexander Klar, Helmut Müller, Nausica Sanchez, Lea Schäfer, Guido Schlimbach
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Alexander Klar
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 22.11.2018
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-96098-464-1
Verlag König, Walther
Maße (L/B/H) 30.7/25.3/2.2 cm
Gewicht 1383 g
Abbildungen mit 170 Abbildungen
Verkaufsrang 47192
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.