Warenkorb
 

Der spirituelle Hunger des Kindes

Von der Erziehung zum Werdenlassen des Seins

Was ist das Wesen des Kindes? Was bedeutet Kindheit als Archetyp, als spirituelles Ideal und lebendige Wirklichkeit? Wie können wir Kindern helfen, das zu werden, was zu sein sie von der Schöpfung gedacht sind? Was können wir von ihnen lernen, da wir doch aufgerufen sind, zu werden wie sie? Wie können wir Kindern in liebender Achtsamkeit begegnen und ihnen diejenige Art von Nahrung verschaffen, die sie in unserer heutigen Zeit brauchen?

Zu solchen Fragen bietet dieses grosse Lesebuch vielfältige Denkanstösse, lehrreiche Erfahrungsberichte und praktische Verhaltensvorschläge aus dem Weisheitsschatz der mystischen Überlieferungen der verschiedenen Religionen wie auch von massgeblichen Wegbereitenden einer neuen ganzheitlichen Pädagogik.

Nicht nur Eltern, Betreuende und Erziehende sind hier angesprochen, sondern alle, die die »versöhnende Kraft des Kindes« (G.I. Gurdjieff) verstehen möchten, die »Achtung haben vor den Geheimnissen und den Schwankungen der schweren Arbeit des Wachsens« (Janusz Korczak) und die es sich zur Aufgabe machen, das Kind als »lebendiges menschliches Bild der Wahrheit zu umsorgen« (Bülent Rauf). Und weil letztlich »alle Bildung Selbstbildung ist« (Edith Stein), geht es dabei immer auch um unser »inneres« Kind, das, »wenn die Zeit reif ist, in uns geboren wird« (Reshad Feild).

Dieses Buch kann uns helfen, zu verstehen und unsere Kinder zu lehren, was Gott zu jeder und jedem Einzelnen von uns sagt: »Du bist Mein Schmuck; du bist Meine Schönheit; du bist Meine Vollkommenheit; du bist Mein Name« (al-Dschili).

»Der Säugling bringt die Atmosphäre des Himmels mit sich« (Hazrat Inayat Khan).

»Maria Montessori sah diese Seelen lebendig werden. Was sie beobachtet hatte, war das Erscheinen des Geistes« (Mario M. Montessori).

»Die Wirklichkeit ›Kind‹ ist das Erscheinen der Einzigkeit, die Gnade des Wieder-, des Immer-wieder-, des Noch-immer-anfangen-Dürfens« (Martin Buber).

»Das Kind: das Geheimnis des Anfangs, der alles schon in sich birgt und doch alles noch werden muss« (Karl Rahner).

»Jedes Neugeborene hat die Macht, uns die Augen zu öffnen. Und was tun wir? Wir wollen es zu unserem Ebenbild erziehen« (Henry Miller).

»Wir tragen einen erblichen Ballast mit uns, den wir an unsere Kinder weitergeben, weil wir uns damit abfinden, so zu sein, wie wir sind« (John G. Bennett).

»Die heutige Erziehung ist ein vollkommener Fehlschlag, weil sie die Technik überbetont. Dies zerstört den Menschen« (Jiddu Krishnamurti).

«Das vornehmliche Ziel von Erziehung ist die Entwicklung des höchsten Potenzials des Menschen: die Stufe der Stellvertreterschaft Gottes zu erreichen« (Ayesha Leghari).

Diese Anthologie enthält zehn farbige Abbildungen und Textbeiträge – viele davon hier zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlicht – von: Eugen Baer, John G. Bennett, Adam Bittleston, Stefan A. Bommer, Martin Buber, Paul Coutinho, Reshad Feild, Lillian Firestone, Khalil Gibran, Hermann Hesse, Navid Kermani, Hazrat Inayat Khan, Janusz Korczak, Jiddu Krishnamurti, Laurie Lee, Ayesha Leghari, U Maung Maung Ji, Henry Miller, Mario M. Montessori, Fritz Peters, Albert Isaac Polack, John Cowper Powys, Karl Rahner, Bülent Rauf, Christopher Ryan, Dominique Starck, Edith Stein, Robert Louis Stevenson, Andrea Thali, Henry David Thoreau und Friedrich Weinreb sowie aus den Thomasakten.
Portrait
Khalil Gibran (1883 - 1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch "Der Prophet", das millionenfach verkauft und in mehr als zwanzig Sprachen übertragen wurde, erlangte er Weltruhm und Kultstatus.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Robert Cathomas, Helga Jacobsen
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 22.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942914-34-5
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/3,5 cm
Gewicht 666 g
Abbildungen mit 10 Farbabbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 53.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.