Alarich gegen Hitler

Teil 2

Alarich gegen Hitler Band 1

Roland Brodbeck

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 5.40
bisher Fr. 9.90
Sie sparen : 45  %
Fr. 5.40
bisher Fr. 9.90

Sie sparen:  45 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 5.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Der junge König Alarich von Dakien möchte seinen Traum von einer Gesellschaft verwirklichen, die respektvoll mit Schwulen umgeht. Doch seine Welt wird gerade vom Zweiten Weltkrieg heimgesucht, eine Zeit verheerender Kriege und der gnadenlosen Verfolgung von Juden, Homosexuellen und anderen Minderheiten. Nicht nur Stalin und Hitler, sondern auch die Westalliierten werfen Schwule ins Gefängnis. Alarich sieht sich von homophoben Feinden umgeben. Dakien entkam knapp der Eroberung durch Hitler und nun hat Stalin geschworen, seine Rote Armee werde auf dem Vormarsch nach Berlin das Königreich Dakien vernichten. Wie kann Alarich unter diesen Umständen sein Land beschützen und seinen Traum einer liberalen Gesellschaft verwirklichen?

Der Roman wurde professionell korrigiert.

Der Autor Roland Brodbeck ist promovierter Physiker. Er publizierte bereits drei Romane in verschiedenen Verlagen und schrieb für Zeitschriften und Anthologien.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 30.01.2019
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Dateigröße 1759 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783748161882

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0