Meine Filiale

Was kostet die Liebe?

Historischer Liebesroman

Enterprising Ladies Band 1

Felicity D'Or

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

England 1815: Elizabeth „Bess“ Berwin versucht mit allen Mitteln das Geschäft, das sie von ihrem Vater geerbt hat, weiterzuführen. Doch schlägt ihr als Frau Feindseligkeit entgegen. Bess sieht ihre letzte Chance in London und bricht mit ihrer Schwester dorthin auf. Als sie wiederholt auf einen gutaussehenden Aristokraten trifft, der die sonst so pragmatische Frau gehörig durcheinander bringt, muss sie nicht nur ihr Geschäft, sondern auch ihr Herz retten. Doch zu welchem Preis?
Nach Jahren im diplomatischen Dienst in eine marode Grafschaft zurückgekehrt, hat Damien Vaugh, Earl of Stratham, alle Hände voll zu tun sich in die Aufgaben eines Earls und Familienoberhauptes einzuarbeiten. Der Auftrag ein Kriegsverbrechen aufzuklären kommt ungelegen, doch noch mehr bringt ihn die Bekanntschaft mit der schönen Bess durcheinander. Welche Rolle spielt sie in dem Waffenskandal und welche Rolle kann sie in seinem Leben spielen?

Ein sinnliches Abenteuer im Regency – England

Felicity D’Or lebt mit ihrer Familie in Oberbayern, dort wo andere Urlaub machen. Wenn sie nicht gerade liest oder schreibt, dann geniesst sie Berge und Seen des Chiemgaus. Als Kind schon mit Leseverbot bedroht, konnte sie ihre Liebe zu guten Geschichten und Büchern nie ablegen und eines Tages wollten die Figuren ihrer Fantasie zu Papier gebracht werden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Felicity D'Or
Seitenzahl 363
Erscheinungsdatum 01.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96443-496-8
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 19/12.1/2.7 cm
Gewicht 298 g

Weitere Bände von Enterprising Ladies

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0