Meine Filiale

Mein Lord gehört zu mir

Historischer Liebesroman

Enterprising Ladies Band 3

Felicity D'Or

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Bei uns nicht erhällich,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Bei uns nicht erhällich
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

Lächeln, mit dem Fächer wedeln und darauf warten, dass ein Gentleman sie erwählt? Nicht mit Lucy Berwin! Der vermögenden Debütantin geht nach Monaten des passiven Wartens die Geduld aus. Als sie Zeugin wird, wie der Mann, den sie aus der Ferne liebt, Opfer eines Komplottes wird, geht sie aufs Ganze und schmiedet einen waghalsigen Plan.

Wird Lucy damit ihren Lord gewinnen oder werden ihre Taten sie ruinieren?

Ein sinnlicher Roman aus dem Regency

Felicity D’Or lebt mit ihrer Familie in Oberbayern, dort wo andere Urlaub machen. Wenn sie nicht gerade liest oder schreibt, dann geniesst sie Berge und Seen des Chiemgaus. Als Kind schon mit Leseverbot bedroht, konnte sie ihre Liebe zu guten Geschichten und Büchern nie ablegen und eines Tages wollten die Figuren ihrer Fantasie zu Papier gebracht werden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Felicity D'Or
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 08.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96443-363-3
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 19/12.1/2.5 cm
Gewicht 272 g

Weitere Bände von Enterprising Ladies

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Eine starke Frau kämpft um ihre große Liebe !
von Hannah- Lena am 08.04.2019

Lucy bewegt sich als hübsche heiratsfähige Debütantin mit dem Ruf eine gute Partie zu sein von einem Ball zum nächsten. Und doch schlägt sie alle Annäherungen der jungen Männer aus, denn ihre Augen suchen immer nur den einen. Den einen, der ihr einmal geholfen hat und die Liebe ihres Lebens ist. Ich hatte bereits das Vergnü... Lucy bewegt sich als hübsche heiratsfähige Debütantin mit dem Ruf eine gute Partie zu sein von einem Ball zum nächsten. Und doch schlägt sie alle Annäherungen der jungen Männer aus, denn ihre Augen suchen immer nur den einen. Den einen, der ihr einmal geholfen hat und die Liebe ihres Lebens ist. Ich hatte bereits das Vergnügen die ersten beiden Teile der Enterprising- Ladies- Reihe zu lesen. Wie bei den Vorgängern fiel mir das Eintauchen in die Geschichte wunderbar leicht. Es hat Spaß gemacht "alte Bekannte" zu treffen und zu erleben wie ihre Geschichten weitergegangen sind. Auch in diesem Teil der Regency Reihe hebt die Autorin wieder ein wichtiges und problematisches Thema für die Frauen der damaligen Zeit hervor. Lucy ist eine, wenn auch etwas naive, doch sehr sympathische und mutige Protagonistin. Sie kämpft um ihren Ruf und ihre Ehre und um die Liebe ihres Lebens. Gesellschaftliche Regeln und Zwänge, Geld und Macht machen ihr das Handeln schwer, aber mit Liebe, Freundschaft und ihrer Familie bringt sie die Geschichte zu einem Happy End. Für eine mutige junge Frau und ihren Einsatz für die Liebe vergebe ich gerne 4 Sterne.

Fans von Regency-Romanen aufgepasst – Beste Unterhaltung ist hier garantiert
von booklover2011 am 01.04.2019

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Lächeln, mit dem Fächer wedeln und darauf warten, dass ein Gentleman sie erwählt? Nicht mit Lucy Berwin! Der vermögenden Debütantin geht nach Monaten des passiven Wartens die Geduld aus. Als sie Zeugin wird, wie der Mann, den sie aus der Ferne liebt, Opfer eines Komplottes wird, geht sie auf... Inhalt (dem Klappentext entnommen): Lächeln, mit dem Fächer wedeln und darauf warten, dass ein Gentleman sie erwählt? Nicht mit Lucy Berwin! Der vermögenden Debütantin geht nach Monaten des passiven Wartens die Geduld aus. Als sie Zeugin wird, wie der Mann, den sie aus der Ferne liebt, Opfer eines Komplottes wird, geht sie aufs Ganze und schmiedet einen waghalsigen Plan. Wird Lucy damit ihren Lord gewinnen oder werden ihre Taten sie ruinieren? Meinung: Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Sicht des allwissenden Erzählers geschrieben, so dass man die Gedanken und Gefühle von Lucy und Richard, aber auch von anderen Charakteren miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem die Freunde der beiden wie Ginny und Rick (das Paar aus Band 2) und Annabell (die mich auf ihre Geschichte schon sehr neugierig macht), finde ich großartig. Dies ist der dritte Teil der Reihe, aber da vor allem das potentielle Pärchen im Mittelpunkt steht und die wichtigsten Infos zu den Nebencharakteren genannt werden, sollte es keine Verständnisprobleme geben. Aber so ist das Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern natürlich schöner. Die Regency-Romane der Autorin punkten neben starken Frauen, toll ausgearbeiteten Charakteren, ansprechenden und heißen Szenen, einer guten Prise Humor auch mit interessanten Informationen zur Regency-Ära und zeigen, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Ich würde wieder bestens unterhalten und habe mit den Charakteren mitgefiebert, so dass es die volle Punktzahl für einen großartigen und wunderschönen historischen Liebesroman mit starken Frauen, Spannung, Freundschaft, Humor und etwas Drama gibt. Fazit: Ein wunderschöner Liebesroman im England des frühen 19. Jahrhunderts mit Liebe, Freundschaft, Spannung, Humor, etwas Drama, starken Frauen und ansprechenden erotischen Szenen.


  • Artikelbild-0