Alles Rosa

Entführung im Rosenhof

Tobias Bauer, Karl Elser

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 6.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Was treibt ein weltbekannter Aktionskünstler mit einer Motorsäge am Gartenzaun einer St.Galler Privatschule? Warum sitzt anstelle des Institutsgründers auf einmal ein toter Lehrer auf dessen Bronzesessel? Was machen Musikwissenschafterinnen mit Stoppuhren in der reformierten Kirche Teufen? Warum tischt ein ehemaliger Banquier Molekularküche auf?
Und wie hängt das alles damit zusammen, dass die reichste Schülerin des Instituts Rosenhof auf einmal spurlos verschwunden ist? Das fragt sich nicht nur das Detektivduo Pippo und Lele aus Siena, sondern auch die Lehrerin und frühere Polizistin Petra Bissegger.

Tobias Bauer, 1955, wuchs in St.Gallen auf. Er studierte Volkswirtschaft und Statistik und arbeitete in der öffentlichen Verwaltung wie auch selbständig. Dabei publizierte er verschiedene ökonomische Sachbücher. Nach einer schweren Krankheit mit vorübergehender Erblindung ist er heute frühpensioniert. Er lebt, nach vielen Jahren in Bern, wieder in St.Gallen und schreibt Prosa wie Gedichte.

Tobias Bauer und Karl Elser gingen zusammen in St.Gallen zur Schule. «Alles Rosa» ist ihr zweiter gemeinsamer Krimi. 2016 erschien ihr erster Krimi «Blattschuss».
Ebenfalls 2016 veröffentlichte Bauer den Kurzgeschichtenband «Weggetreten» (edition punktuell.), 2017 und 2019 die Gedichtsammlungen «Bauerkalender» und «OrteWorteMokkatorte» (orte Verlag)..
Karl Elser, 1955, studierte Rechts- und Staatswissenschaften und war während Jahren im internationalen Firmenkundengeschäft für eine Schweizer Grossbank tätig. Er lebte seit 1997 vor allem in der Toskana, wo er Gastgeber war und Produzent von Wein und Olivenöl. Unter dem Pseudonym Carlo del Pino schrieb er mehrere Detektivgeschichten um Sienas Detektivduo Lele Spadoni und Pippo Marlotti. Karl Elser starb im Herbst 2015 an einem Herzversagen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7481-7836-1
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21.3/14.9/2 cm
Gewicht 331 g
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0