Der Tod braucht keine Sonnencreme

Ein Bayernkrimi

Sofia und die Hirschgrund-Morde Band 5

Susanne Hanika

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 4.90
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Der Tod braucht keine Sonnencreme

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 12.90

    Books on Demand

eBook (ePUB)

Fr. 4.90

Accordion öffnen
  • Der Tod braucht keine Sonnencreme

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 4.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 7.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 4.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Familienfest mit Folgen ... Horst Willemsen wird 70! Und natürlich will der passionierte Camper seinen Ehrentag auf einem besonders schönen Campingplatz feiern. Also hat Sophia ihren Platz am Hirschgrund schon vor Saisonbeginn geöffnet. Doch dann liegt das Geburtstagskind eines Morgens tot auf dem Steg am See. War es Mord? Na gut, Sofia hat Jonas, ihrem Kommissar, versprochen, sich nie wieder in seine Ermittlungen einzumischen. Aber was kann sie dafür, dass einfach jeder in der Familie Willemsen ein Geheimnis zu hüten scheint? Und ausserdem ist Sofia selbst in Gefahr - immer wieder zieht sie dieselbe Karte aus Evelyns Tarot - den Tod!

"Der Tod braucht keine Sonnencreme" ist der fünfte Teil der erfolgreichen Bayern-Krimi-Reihe "Sofia und die Hirschgrund-Morde" von Susanne Hanika. Krimi trifft auf Humor, Nordlicht auf bayerische Dickschädel, Wieder-Single-Frau auf Jugendliebe und feschen Kommissar - dazu jede Menge Leichen, Mörder und Ganoven. Und all dies vor herrlich bayerischer Kulisse!

eBooks von be Thrilled - mörderisch gute Unterhaltung!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 210 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783732569632
Verlag Lübbe
Dateigröße 2711 KB
Verkaufsrang 14657

Weitere Bände von Sofia und die Hirschgrund-Morde

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
1
0
0

Neues vom Hirschgrund
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Die neue Campingsaison ist in Bayern gestartet, die Umbauarbeiten am Klohäusl laufen auf Hochtouren und Sofia schaut relaxt dem Sommer am See entgegen. Wenn da nur nicht die Leiche am Bootsteg wäre ... Verdammt! Schon wieder eine! Auch im fünften Teil bleibt es witzig, spannend und sehr unterhaltsam für den Hörer. Camping am S... Die neue Campingsaison ist in Bayern gestartet, die Umbauarbeiten am Klohäusl laufen auf Hochtouren und Sofia schaut relaxt dem Sommer am See entgegen. Wenn da nur nicht die Leiche am Bootsteg wäre ... Verdammt! Schon wieder eine! Auch im fünften Teil bleibt es witzig, spannend und sehr unterhaltsam für den Hörer. Camping am See - in Bayern - scheint doch spektakulärer als gedacht.

Nordlicht trifft auf bayerische Campingidylle
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 17.10.2020

Ich liebe die Krimireihe von Susanne Hanika, egal ob Hörbuch oder zum lesen! Sofia und ihre Hirschgrundis mochte ich sofort und ich würde mir wünschen, ich könnte auch ein Hirschgrundi werden. Wer das Buch mögen will, muss Bayern lieben! Die Bücher könnten unabhängig von einander gelesen werden, dies kann ich aber nicht empfe... Ich liebe die Krimireihe von Susanne Hanika, egal ob Hörbuch oder zum lesen! Sofia und ihre Hirschgrundis mochte ich sofort und ich würde mir wünschen, ich könnte auch ein Hirschgrundi werden. Wer das Buch mögen will, muss Bayern lieben! Die Bücher könnten unabhängig von einander gelesen werden, dies kann ich aber nicht empfehlen, da die Geschichte von Sofia und den Hirschgrundis sich durch die Bücherreihe zieht, nur jeweils der Mordfall abgeschlossen wird.

Der Tod braucht keine Sonnencreme
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberstammheim am 07.08.2019

Es liest sich nett und brav und die Akteurinnen und Akteure passen wundervoll in die Szene/Region. Mir fehlen hingegen die prickelnden und spannenden Momente, in der ich das Buch nicht mehr zur Seite legen könnte und dringlichst weiterlesen müsste


  • Artikelbild-0