The Wheel of Darkness

Douglas Preston, Lincoln Child

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 42.90
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt Versandkostenfrei
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 42.90

Accordion öffnen
  • The Wheel of Darkness

    Grand Central

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 42.90

    Grand Central

eBook (ePUB)

Fr. 6.00

Accordion öffnen
  • The Wheel of Darkness

    ePUB (Orion)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 6.00

    ePUB (Orion)

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Wheel Of Darkness          12d

    CD (2014)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 31.90

    CD (2014)

Beschreibung

Pendergast has taken Constance on a whirlwind Grand Tour, hoping to give her closure and a sense of the world that she's missed. They head to Tibet, where Pendergast intensively trained in martial arts and spiritual studies. At a remote monastery, they learn that a rare and dangerous artifact the monks have been guarding for generations has been mysteriously stolen. Pendergast agrees to take up the search. The trail leads him and Constance to the maiden voyage of the Queen Victoria, the world's largest and most luxurious passenger liner--and to an Atlantic crossing fraught with terror.

Douglas Preston arbeitete jahrelang am Naturhistorischen Museum in New York. Er verfasste mehrere Sachbücher zu wissenschaftlichen Themen. 1995 schrieb er gemeinsam mit dem ehemaligen Verlagslektor Lincoln Child den international gefeierten Wissenschaftsthriller "Relic", dem sieben Weltbestseller folgten.

Lincoln Child, ehemaliger Verlagslektor und Herausgeber von Anthologien, schrieb 1995 zusammen mit Douglas Preston den international erfolgreichen Wissenschaftsthriller "Relic". Seither setzt das Bestsellerteam mit bisher acht Romanen seine aufsehenerregende Zusammenarbeit fort.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 694
Erscheinungsdatum 01.08.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-0-446-58141-7
Verlag Grand Central
Maße (L/B/H) 23.4/16.2/3.8 cm
Gewicht 966 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Der schlechteste Pendergast
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahnstein am 10.12.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In meinen Augen glaube ich einer der schwächsten Pendergast-Romane. Diesmal spielt die Haupthandlung auf einem Kreuzfahrtschiff, was die ganze Sache einigermaßen spannend macht, weil man von der Außenwelt praktisch komplett abgeschlossen ist. Allerdings ist hier die Auflösung der Mysterien deutlich abgehobener als in allen vorhe... In meinen Augen glaube ich einer der schwächsten Pendergast-Romane. Diesmal spielt die Haupthandlung auf einem Kreuzfahrtschiff, was die ganze Sache einigermaßen spannend macht, weil man von der Außenwelt praktisch komplett abgeschlossen ist. Allerdings ist hier die Auflösung der Mysterien deutlich abgehobener als in allen vorhergehenden Büchern; dessen Auflösungen waren immer noch so gemacht, dass man rational denkend immer noch sagen könnte, warum nicht.

  • Artikelbild-0