Meine Filiale

Die Herren der Zeit

Thriller

Inspector Ayala ermittelt Band 3

Eva García Sáenz

(92)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die Herren der Zeit

    Fischer Scherz

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Fischer Scherz

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 29.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das baskische Vitoria kommt nicht zur Ruhe. Gerade noch rätseln die Menschen über den Autor eines aufsehenerregenden historischen Romans, da erschüttert eine Serie von Morden die Stadt. Sie folgen mittelalterlichen Ritualen – Vergiftung mit der »Spanischen Fliege« oder dem Einmauern beim »Gelübde der Finsternis«. Inspector Ayala alias Kraken muss feststellen, dass die Verbrechen alle in dem geheimnisvollen Roman namens »Die Herren der Zeit« beschrieben sind. Und auch mit Krakens eigener Vergangenheit scheint das Epos zusammenzuhängen. Ein höchst gefährlicher Fall, nicht nur für den Inspector, sondern auch für seine junge Familie.

Gute Komposition.

Eva García Sáenz stammt aus Vitoria im Baskenland, wo auch ihre Bücher spielen. Ihre Krimi-Serie um den Ermittler Ayala alias »Kraken« machte sie mit einem Schlag berühmt und gelangte auch in Deutschland direkt nach ganz oben auf die Bestsellerliste. Die drei Bände haben sich bis heute über eine Million Mal in Spanien verkauft, die Bücher werden in viele Sprachen übersetzt. Der erste Band, »Die Stille des Todes«, wurde mit Javier Rey fürs Kino verfilmt, eine TV-Serie ist in Planung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 25.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-651-02585-1
Verlag Fischer Scherz
Maße (L/B/H) 21.6/13.7/4 cm
Gewicht 483 g
Originaltitel Los señores del tiempo
Abbildungen 2 schwarzweisse -Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Alice Jakubeit
Verkaufsrang 3130

Weitere Bände von Inspector Ayala ermittelt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Raffinierter Krimi aus dem Baskenland

Phoebe Schärer Koch, Buchhandlung 5400 Baden

Auch der dritte und letzte Band dieser Baskenland-Krimis ist wieder unglaublich spannend geschrieben. Brutale, unerklärliche Morde erschüttern das Baskenland. Sie scheinen in einem Zusammenhang zu einem eben erschienenen Bestseller zu stehen, der im Mittelalter in der selben Region spielt. Der Krimi ist raffiniert aufgebaut auf den zwei Ebenen - der historischen und der aktuellen - und spannend bis zum Schluss!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
92 Bewertungen
Übersicht
53
38
0
1
0

Eine Inszenierung - klug, atmosphärisch und spannend
von mesu am 23.07.2020

Obwohl es sich hierbei um den dritten Band der Serie um Inspector Ayala handelt, ist dieser spannende Roman auch ohne Vorkenntnisse lesbar. Einige bizarre Morde, ein altes Buch und eine unglaubliche Geschichte die von der Vergangenheit bis in die Gegenwart reicht, lassen dem Inspector kaum Luft zum Atemholen. Immer tiefer dr... Obwohl es sich hierbei um den dritten Band der Serie um Inspector Ayala handelt, ist dieser spannende Roman auch ohne Vorkenntnisse lesbar. Einige bizarre Morde, ein altes Buch und eine unglaubliche Geschichte die von der Vergangenheit bis in die Gegenwart reicht, lassen dem Inspector kaum Luft zum Atemholen. Immer tiefer dringt er in die Verbrechen ein, und ahnt nicht das er und seine Familie auch davon betroffen werden.... Ein detaillreicher richtig gut erzählter Thriller der den Leser sofort in seinen Bann zieht Die Kapitel erzählen wechselseitig die Gegenwart und die Vergangenheit. Absolut empfehlenswert!

Ein neuer Fall für den KRAKEN!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Eine spannende Reise zwischen Gegenwart und Vergangenheit: 1192 im Jahr des Herren und 2019 Inspector Ayala Er muss die Morde aufklären, die auf Basis des neuen Romans "Die Herren der Zeit" geschehen. Brutal und detailgetreu werden diese nachgeahmt . Inspector Ayala muss sich in den Mörder einfühlen wie es kein anderer kann,... Eine spannende Reise zwischen Gegenwart und Vergangenheit: 1192 im Jahr des Herren und 2019 Inspector Ayala Er muss die Morde aufklären, die auf Basis des neuen Romans "Die Herren der Zeit" geschehen. Brutal und detailgetreu werden diese nachgeahmt . Inspector Ayala muss sich in den Mörder einfühlen wie es kein anderer kann, um den Fall aufzulösen. Dabei steht erneut alles auf dem Spiel. Immer scheinen seine Liebenden in Gefahr. Eine brutale, spannende Reihe mit Suchtpotenzial inklusive detaillierten Beschreibungen der Stadt Vitoria, als wäre man selbst schon dort gewesen!

Geheimnisumwoben
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 24.06.2020

Inspector Ayala, genannt Kraken, ermittelt in einer Serie von Morden, die die Verbrechen in einem geheimnisvollen historischen Roman nachstellen. Das Buch heißt „Die Herren der Zeit“, der Autor bleibt unbekannt. Unversehens findet Ayala sich selbst und seine Familie mitten in einem gefährlichen Fall, der sich auf tatsächliche Er... Inspector Ayala, genannt Kraken, ermittelt in einer Serie von Morden, die die Verbrechen in einem geheimnisvollen historischen Roman nachstellen. Das Buch heißt „Die Herren der Zeit“, der Autor bleibt unbekannt. Unversehens findet Ayala sich selbst und seine Familie mitten in einem gefährlichen Fall, der sich auf tatsächliche Ereignisse bezieht. Sehr geheimnisumwoben sind die Ereignisse in dem Buch, was durch den atmosphärischen Schreibstil der Autorin noch verstärkt wird. Die Verknüpfung der zeitlichen Ebenen wie auch die Verbindungen zwischen dem Privatleben des Inspectors mit der Geschichte des Buches bilden einen guten Hintergrund für eine äußerst spannende Kriminalgeschichte. Gelungen ist (wieder einmal) die Figur des „Kraken“, der sich in die Serientäter, mit denen er zu tun hat, perfekt einfühlen kann. Dies ist der letzte Teil der Trilogie und bildet einen passenden Abschluss der Geschichte. Sinnvoll ist es deshalb, die beiden anderen Teile der Geschichte zu lesen, so erst kann man die Geschehnisse in all ihren Facetten erfassen. Mir hat dieses Buch einige spannende Lesestunden beschert, ich empfehle es gerne weiter und vergebe 4 von 5 Sternen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5