Das Herz des Ozeans

Roman

Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Das Herz des Ozeans

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine mitreissende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des dramatischsten Schiffsunglücks seit der Titanic

April 1915. Caroline Telfair Hochstetter reist mit der RMS Lusitania von New York nach Europa. Dringende Geschäfte ihres Ehemanns zwingen sie trotz Kriegszeiten zu der gefährlichen Überfahrt. An Bord befinden sich ausserdem Carolines einstige grosse Liebe Robert Langford sowie die Betrügerin Tessa Fairweather. Ein letzter Auftrag, dann will die junge Frau in England ein neues Leben beginnen. Doch während das Schiff seinem Schicksal entgegenfährt, beginnt für alle drei ein Wettlauf gegen die Zeit, um eine Verschwörung aufzudecken, die nicht nur ihre eigenen Leben grundlegend verändern wird.

Fast ein Jahrhundert später stösst die Schriftstellerin Sarah Blake im Nachlass ihres Urgrossvaters – einst Steward auf der RMS Lusitania, die während des Ersten Weltkriegs von einem deutschen U-Boot versenkt wurde – auf ein Dokument, das dafür sorgen könnte, dass die Geschichte neu geschrieben werden muss ...

Karen White, geboren in Amerika, wuchs gemeinsam mit ihren drei Brüdern in London auf. Die Autorin, die für ihre Romane vielfach ausgezeichnet wurde, lebt inzwischen mit ihrem Mann und ihren Kindern in der Nähe von Atlanta, Georgia..
KAREN WHITE, geboren in Amerika, wuchs gemeinsam mit ihren drei Brüdern in London auf. Die Autorin, die für ihre Romane vielfach ausgezeichnet wurde, lebt inzwischen mit ihrem Mann und ihren Kindern in der Nähe von Atlanta, Georgia.BEATRIZ WILLIAMS besitzt Abschlüsse der amerikanischen Universitäten Stanford und Columbia und arbeitete zunächst als Beraterin in London und New York. Mit ihren Romanen eroberte sie nicht nur die Herzen ihrer Leserinnen im Sturm, sondern auch die »New York Times«-Bestsellerliste. Heute schreibt Beatriz Williams in ihrem Haus an der Küste Connecticuts, wo sie mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt.LAUREN WILLIG, geboren in New York, schreibt Liebesromane, seit sie sechs Jahre alt ist. Sie hat einen Abschluss in Englischer Geschichte und einen Doktor in Rechtswissenschaften. Nach einem Jahr in einer New Yorker Rechtsanwaltskanzlei entschied sie sich ganz für die Schriftstellerei. In den USA ist sie mit ihrer »Pink Carnation«-Liebesroman-Serie bekannt geworden..
Lauren Willig, geboren in New York, schreibt Liebesromane, seit sie sechs Jahre alt ist. Sie hat einen Abschluss in Englischer Geschichte und einen Doktor in Rechtswissenschaften. Nach einem Jahr in einer New Yorker Rechtsanwaltskanzlei entschied sie sich ganz für die Schriftstellerei. In den USA ist sie mit ihrer Pink Carnation-Liebesroman-Serie bekannt geworden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 16.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0834-1
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18.7/12.9/4.7 cm
Gewicht 468 g
Originaltitel The Glass Ocean
Übersetzer Sonja Rebernik-Heidegger

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2021
Bewertet: anderes Format

Menschen begegnen sich auf einem Luxusliner, dieser sinkt, es gibt viele Opfer und das Leben wird nicht mehr dasselbe sein. Kommt euch irgendwie bekannt vor?! Ist aber tatsächlich ganz anders! Hat mir sehr, sehr gut gefallen - kein Wunder, ich feiere alles von Beatriz Williams!

Herz, was willst Du mehr
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine fesselnde Geschichte, wie sie schöner nicht sein kann! Liebe, Verrat, Spionage und Leidenschaft, alles verknüpft mit dem Schicksal der RMS Lusitania. Dieser Roman spricht nicht nur die Leser und Leserinnen klassischer Liebesromane an, sondern auch Liebhaber und Liebhaberinnen des historischen Romans.Die Geschichte springt i... Eine fesselnde Geschichte, wie sie schöner nicht sein kann! Liebe, Verrat, Spionage und Leidenschaft, alles verknüpft mit dem Schicksal der RMS Lusitania. Dieser Roman spricht nicht nur die Leser und Leserinnen klassischer Liebesromane an, sondern auch Liebhaber und Liebhaberinnen des historischen Romans.Die Geschichte springt in der Gegenwart und der Vergangenheit hin und her und läßt uns somit gleichzeitig am Schiksal der Protagonisten und ihrer Nachfahren teilnehmen. Mehr als einmal musste ich im Lesen innehalten und zu den Taschentüchern greifen.

Geheimnisse kommen ans Licht
von Dreamworx aus Berlin am 23.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

1915. Während des ersten Weltkrieges begleitet Caroline Telfair Hochstetter ihren Ehemann auf eine Geschäftsreise auf der RMS Lusitania von New York nach London, um dort einen bisher unbekannte Strauß-Walzer meistbietend zu verkaufen. Auch die aus ärmlichsten Verhältnissen stammende Tess Fairweather macht die Überfahrt gemeinsam... 1915. Während des ersten Weltkrieges begleitet Caroline Telfair Hochstetter ihren Ehemann auf eine Geschäftsreise auf der RMS Lusitania von New York nach London, um dort einen bisher unbekannte Strauß-Walzer meistbietend zu verkaufen. Auch die aus ärmlichsten Verhältnissen stammende Tess Fairweather macht die Überfahrt gemeinsam mit ihrer Schwester, allerdings planen sie einen größeren Diebstahl, der vor allem Tess den Neustart in England ermöglichen soll. An Bord des Schiffes treffen sowohl Caroline als auch Tess auf Robert Langford, der einst Carolines Jugendliebe war und Tess nun den Kopf verdreht. Das Schicksal aller drei wird sich mit dieser Reise dramatisch verändern. Knapp 100 Jahre später im Jahr 2013 deckt die New Yorker Schriftstellerin Sarah Blake mit Hilfe von alten Dokumenten und der Unterstützung des adligen John Langford auf, welche Beziehung ihr Urgroßvater zu Robert Langford hatte und welches Geheimnis sie verband… Das Autorinnentrio Beatriz Williams, Karen White und Lauren Willig hat mit „Das Herz des Ozeans“ einen wunderschönen und unterhaltsamen historischen Roman vorgelegt. Der flüssige und gefühlvolle Erzählstil ist geprägt von einer vielen Bildern und nimmt den Leser schnell mit in die Handlung hinein, wo er anhand von wechselnden Perspektiven nicht nur alle Protagonistinnen sowie ihre Gedanken- und Gefühlswelt genau kennenlernt, sondern sich auch anhand von unterschiedlichen Zeitebenen mal in der Gegenwart bei der Recherche, mal in der Vergangenheit an Bord der Lusitania befindet, um die Ereignisse hautnah mitzuerleben, während der erste Weltkrieg tobt. Sehr geschickt haben die drei Autorinnen Fiktion mit wahren historischen Begebenheiten gemischt, was die Handlung absolut glaubwürdig und real erscheinen lässt. Sehr authentisch werden die unterschiedlichen Klassen und die Menschen auf dem Schiff beschrieben, aber auch der Schiffsuntergang war spannend inszeniert. Überhaupt war die Handlung durchweg mit einem höheren Spannungslevel durchzogen, so dass dem Leser die Seiten regelrecht um die Ohren flogen, um atemlos den Protagonisten und ihrem Lebensweg zu folgen. Die Charaktere sind wunderbar in Szene gesetzt und überzeugen mit ihren individuellen Eigenschaften von Beginn an. Lebendig und glaubwürdig schleichen sie sich in das Herz des Lesers, der ihren Spuren aufgeregt folgt und mit ihnen fühlt, bangt und hofft. Sarah ist eine ehrgeizige Frau, die händeringend neuen Stoff für ein Buch braucht. Sie besitzt eine gesunde Neugier und die richtige Spürnase. Caroline ist eine Südstaatenschönheit aus wohlhabendem Hause, die sich das Leben mit ihrem Ehemann anders vorgestellt hat. Tess entstammt ärmlichsten Verhältnissen und bewegt sich schon seit Jahren am Rande der Legalität, obwohl sie sich damit gar nicht wohlfühlt. Sie ist schlagfertig und gewitzt, besitzt aber auch ein Gewissen, das ihr im Wege steht. Robert Langford ist ein Charmeur, aber ebenso intelligent und nicht auf den Mund gefallen. John Langford ist ein Politiker, der sich vor der Presse versteckt. Er hat einen trockenen Humor und fängt schnell Feuer für Sarahs Geschichte. Auch die zahlreichen Nebendarsteller bereichern die Geschichte mit ihren Episoden und machen sie rundum gelungen. „Das Herz des Ozeans“ ist eine wundervolle Lektüre voller Spannung, Romantik, Dramatik und Tragik- Der Roman reißt von der ersten Zeile an mit und überzeugt mit einem tollen Setting und einer durchweg schlüssigen Geschichte. Ein toller Schmöker, den man nicht aus der Hand legen mag. Absolute Leseempfehlung!


  • Artikelbild-0