Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Eine Sternschnuppe im Schnee


Die Maus sieht eine Sternschnuppe und wünscht sich etwas. Ihr Freund, der Maulwurf, hat mal von diesem Trick erzählt. Doch jetzt, wenn Schnee liegt, können die beiden wochenlang nicht zusammen spielen. Deshalb wünscht sich die Maus, dass sie den Maulwurf bald trifft.

Am nächsten Morgen entdeckt die Maus eine unbekannte Spur im Schnee und folgt ihr. Viele Tiere schliessen sich an, denn die Maus ist überzeugt, dass die Abdrücke von der Sternschnuppe stammen.

Ist das möglich? – Nun, die Suche endet überraschend. Und sie ermöglicht doch, dass der Wunsch in Erfüllung geht.

Die Magie der Spurensuche und die naturalistisch gezeichneten Tiere erzählen – wirkungsvoll auf dem papierweissen Schnee – eine Freundschaftsgeschichte.

Portrait
Yumi Shimokawara hat schon als Kind Tiere über alles geliebt. Nach ihrem Studium der japanischen Literatur absolvierte sie den Illustrationsfernkurs der Kodansha-Stiftung und danach eine Ausbildung in Nature Art. Sie hatte bereits Kalender, Schreibwaren und Plakate gestaltet, als sie Starhunting malte: ihr erstes Bilderbuch mit eigenem Text, das 2018 von der Japanese Illustrators Association ausgezeichnet wurde.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 20.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7152-0774-2
Verlag Atlantis
Maße (L/B/H) 27.4/22.8/1 cm
Gewicht 357 g
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Gwendolin Peer
Verkaufsrang 3480
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Das schönste Winterbuch der Saison !
von einer Kundin/einem Kunden am 22.12.2019

Eine wundervolle Geschichte über den Wert der Freundschaft, erzählt in traumhaft schönen Zeichnungen. Die japanische Autorin und Illustratorin hat es mit ihren detailreichen Illustrationen geschafft, uns die im Bilderbuch beschriebenen Gefühle der Tiere ganz nah zu bringen. Ein Schmuckstück unter den Bilderbüchern ! Nicht nur fü... Eine wundervolle Geschichte über den Wert der Freundschaft, erzählt in traumhaft schönen Zeichnungen. Die japanische Autorin und Illustratorin hat es mit ihren detailreichen Illustrationen geschafft, uns die im Bilderbuch beschriebenen Gefühle der Tiere ganz nah zu bringen. Ein Schmuckstück unter den Bilderbüchern ! Nicht nur für Kinder zum Vorlesen, sondern auch für erwachsene Sammler von besonders schönen Bilderbüchern :)

von einer Kundin/einem Kunden am 15.11.2019
Bewertet: anderes Format

Wenn man eine Sternschnuppe sieht, darf man sich etwas wünschen. Das weiß auch die kleine Maus. Doch wird ihr Wunsch in Erfüllung gehen? Eine zauberhafte Geschichte mit traumhaft schönen Illustrationen, die das Herz von Groß und Klein höher schlagen werden lassen. Absolut toll!

Freundschaft
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2019

Dieses schöne Bilderbuch aus Japan beglückt mit Tierzeichnungen/Portraits, die einfach verzaubern - Vorleser und Kinder : Im eisigen Winter wünscht sich die Maus, als sie eine Sternschnuppe am Himmel sieht, ihren Freund, den Maulwurf wiedersehen zu können . Als am nächsten Tag seltsame Spuren im Schnee zu sehen sind, ist für s... Dieses schöne Bilderbuch aus Japan beglückt mit Tierzeichnungen/Portraits, die einfach verzaubern - Vorleser und Kinder : Im eisigen Winter wünscht sich die Maus, als sie eine Sternschnuppe am Himmel sieht, ihren Freund, den Maulwurf wiedersehen zu können . Als am nächsten Tag seltsame Spuren im Schnee zu sehen sind, ist für sie klar: die sind von der Sternschnuppe. Die Maus folgt den Spuren und diverse Waldtiere schließen sich ihr an. Und schließlich treffen sie alle gemeinsam auf den Verursacher: es ist der kleine Maulwurf, der in einem seiner Gänge ein glitzerndes Ding gefunden hat- für ihn eine Sternschnuppe, die ihm ebenfalls seinen Wunsch erfüllt hat- nämlich seine beste Freundin, die Maus wiederzusehen. Meine Lesekids glaubten zwar lieber an einen Diamanten- das er aber dem Maulwurf seinen Wunsch erfüllt hatte, weil dieser ja nun die Tiere trotz der Winterzeit alle getroffen hat, fanden sie ganz toll. Ich dagegen bin völlig begeistert von Yumi Shimokawaras ausdrucksvollen und doch so realistisch gezeichnten Tiergesichtern/Tieren, die sie aus den verschiedensten Perspektiven auf dem winterweißen Schnee gezeichnet hat.Eine liebevolle und gelungene Wintergeschichte schon für unsere Kleinsten ab 3.