Meine Filiale

Wenn’s weiter nichts ist

Roman

Allison Pearson

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Wenn’s weiter nichts ist

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Goldmann

gebundene Ausgabe

Fr. 32.90

Accordion öffnen
  • Wenn’s weiter nichts ist

    Wunderraum

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 32.90

    Wunderraum

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 34.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Für alle, die angesichts ihres Alltags fast den Verstand verlieren, aber nie den Humor.

Eine Familienkomödie, die aus dem Wahnsinn ein Lesevergnügen zaubert. Kate Reddy zählt die Tage bis zu ihrem 50. Geburtstag, allerdings nicht aus Vorfreude. Ihre Angst vor dem Alter hat viele Gründe: Kates Hormone spielen verrückt, ihre beiden Teenager zu Hause ebenfalls, von ihrer Mutter und Schwiegermutter ganz zu schweigen. Ausserdem muss sie sich nach längerer Auszeit in einem neuen Job bewähren und hat sich im Vorstellungsgespräch dummerweise ein paar Jahre jünger gemacht. Kates Leben ist wahrlich nicht einfach. Als sich auch noch eine verflossene Liebe bei ihr meldet, wird es aber erst so richtig kompliziert …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 20.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-49009-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 20.2/13.6/4.3 cm
Gewicht 600 g
Originaltitel How Hard Can It Be?
Übersetzer Jörn Ingwersen
Verkaufsrang 50596

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
1
0
0

Wenn's weiter nichts ist
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 01.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Von diesem Buch hatte ich mir mehr versprochen. Nach ca. 50 Seiten, die ich gelesen hatte, habe ich es weg gelegt. Irgendie langweilig geschrieben.

Ich liebe es!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mir hat "Working mum" schon sehr gut gefallen und war sehr erfreut als nach all den Jahren dieses Buch raus kam. Es gab einiges zu schmunzeln und hab mich auch in einigen Situationen selbst wieder erkannt.

Etwas überspitzt, aber so was von wahr....
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 12.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Ich bin durch die begeisterte Rezension einer meiner Lieblingsbloggerinnen auf dieses Buch aufmerksam geworden. Da ich es grösstenteils in der ungekürzten Hörbuchvariante gehört habe, werde ich zuerst darauf eingehen. Die Sprecherin Irina von Bentheim war mir bisher unbe... Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Ich bin durch die begeisterte Rezension einer meiner Lieblingsbloggerinnen auf dieses Buch aufmerksam geworden. Da ich es grösstenteils in der ungekürzten Hörbuchvariante gehört habe, werde ich zuerst darauf eingehen. Die Sprecherin Irina von Bentheim war mir bisher unbekannt, was wohl daran liegt, dass sie sich vor allem eher im Bereich " Frauen- Romance- Literatur" tummelt. Ein Genre, was ich tendenziell nicht so oft lese und wenn, dann auch nicht in Hörbuchfassung. Dies hat schon auch einen Grund, denn die Sprecherin liest mit dieser gewissen, typischen, etwas übertriebenen, hohen " Chick- Lit"- Stimme..... Mit der Zeit kann dies nerven, was mir ab und zu auch passiert ist ;) weshalb ich dann zur Printvariante greifen musste.... Der Schreibstil selber ist flüssig, einfach gehalten und randvoll mit sarkastischem, überspitztem Humor, das muss man sicher mögen. Erzählt wird aus der Sicht der 49 jährigen Protagonistin Kate Reddy in ICH- Form. Die Charakterausarbeitung war solide und ich konnte mich mit meinen 45 Jahren ( Teilzeitarbeitende, Hausfrau, Mama verheiratet mit Ehemann in der Midlife Crisis ;) ) total mit Kate identifizieren! Klar alle Figuren, die hier eine wichtige Rolle spielen strotzen nur so vor Klischees, was mich aber bei dieser Art von Geschichte auch gar nicht störte ;) Abgesehen von Richard, mochte ich die Nebencharaktere eigentlich alle ganz gerne. Ach, was habe ich gelacht, zustimmend mit dem Kopf genickt und am liebsten x Sätze markiert, weil sie einfach sooo wahr sind!!! Natürlich darf man hier keine " hochstehende" Literatur erwarten und jaaa, die Autorin bedient sich, wie oben schon erwähnt vieler Klischees und mehrere Situationen wurden übertrieben dargestellt. Dennoch, seien wir doch mal von Herzen ehrlich, so oder ähnlich läuft es ( jedenfalls bei mir ;) ) in unserem Alltag ab!! Ich persönlich fühlte mich bestens unterhalten und habe das Buch in vollen Zügen genossen! 4,5 Sterne


  • Artikelbild-0