Die Stille meiner Worte

Ava Reed

(133)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Die Stille meiner Worte

    Oetinger

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Oetinger

gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen

Beschreibung

PS: Schwestern, über den Tod hinaus.
Hannah schweigt seit jener Nacht, in der ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden? Statt zu sprechen, schreibt sie Briefe an ihre verstorbene Schwester. Als Hannahs Eltern sie in eine therapeutische Einrichtung schicken, fühlt sie sich gänzlich verlassen. Bis sie Levi kennenlernt und mit ihm die Hoffnung wiederfindet.

Produktdetails

Verkaufsrang 36582
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.10.2019
Verlag Oetinger
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 18.6/12.8/3.7 cm
Gewicht 319 g
Auflage 4. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0594-1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
133 Bewertungen
Übersicht
105
22
3
2
1

Sehr schönes und Bewegendes Buch
von Cecile.Bücher am 19.08.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ava Reed hat es super umgesetzt ein Buch über solche Themen zu schreiben. Es ist sehr emotional, interessant und romantisch. Ich empfehle dieses Buch, weil es mir gefallen hat und es mich irgendwie gepackt hat.

So große Themen so toll umgesetzt!
von Anne Helbig aus Neuenkirchen-Vörden am 22.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es war mein erstes Buch von Ava Reed und hat mich wegen des Covers sofort angesprochen. Der Klappentext verriet mir,dass man sich ohne Worte verständigen und den Alltag bewältigen muss,was ich mir zuerst nicht vorstellen konnte. Die ersten 100 Seiten waren sehr zäh und ich kam schwer rein. Es war Soviel Traurigkeit und Schmerz a... Es war mein erstes Buch von Ava Reed und hat mich wegen des Covers sofort angesprochen. Der Klappentext verriet mir,dass man sich ohne Worte verständigen und den Alltag bewältigen muss,was ich mir zuerst nicht vorstellen konnte. Die ersten 100 Seiten waren sehr zäh und ich kam schwer rein. Es war Soviel Traurigkeit und Schmerz auf einmal da,dass ich gar nicht wusste wohin damit. Aber dann auf einmal nahm die GeSchichte im Camp ihren Lauf und war so faszinierend! Ich war sofort drin und konnte mich wiederfinden,weil mir ähnliches passiert ist und Hannahs Gedanken meine wiederspiegelten. Ich durchlebte quasi meine eigene Vergangenheit nochmal neu und verstand durch die vielen Metaphern plötzlich soviel mehr. Dass sich zwischen Hannah und Levi noch Liebe entwickeln würde habe ich nicht erwartet und die kumpelhafte Haltung von Ben hat alles so weniger „Anstaltig“ wirken lassen. Mir hat es total gefallen!

Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 20.07.2021

Wie bis jetzt hat Ava Reed mich überzeugt, dass wenn es um Bücher geht, ist alles möglich. Dieses Buch hat mich zum Lachen aber auch zu weinen gebracht. Die Geschichte von Hannah ist sehr berührend. Ava Reed hat keine Ahnung wie einen stummen Charakter so gut geschrieben, dass man sie ohne zu sprechen versteht. Ich habe es auch ... Wie bis jetzt hat Ava Reed mich überzeugt, dass wenn es um Bücher geht, ist alles möglich. Dieses Buch hat mich zum Lachen aber auch zu weinen gebracht. Die Geschichte von Hannah ist sehr berührend. Ava Reed hat keine Ahnung wie einen stummen Charakter so gut geschrieben, dass man sie ohne zu sprechen versteht. Ich habe es auch toll gefunden, dass man nicht gleich am Anfang alles von der Person erfährt. Ich könnte dieses Buch so oft wie möglich lesen und es würde nicht langweilig werden.


  • artikelbild-0