Warenkorb
 

Trost aus dem Jenseits

Unerwartete Begegnungen mit Verstorbenen

Viele Menschen machen nach dem Tod eines Angehörigen oder Freundes eine Erfahrung, über die sie nie zu sprechen wagen: Ein geliebter Verstorbener nimmt von sich aus Kontakt zu ihnen auf. Sie hören oder spüren die Gegenwart des Toten. Sie haben das Gefühl, telepathisch mit ihm zu kommunizieren oder fühlen eine Berührung. Manche können den Verstorbenen sogar sehen oder merken, dass der Tote ihnen ein Zeichen zukommen lässt.
Portrait
Bill und Judy Guggenheim haben bereits 1988 ein Projekt gestartet, das Nachtod-Kontakte untersucht. Sie haben 2000 Menschen in Nordamerika befragt, die alle auf irgendeine Weise von einem geliebten Verstorbenen kontaktiert worden waren. Die Ergebnisse ihrer Forschungen haben sie in dem Buch »Trost aus dem Jenseits« veröffentlicht.
Maja Ueberle-Pfaff, geboren 1954 in Karlsruhe, Studium der Anglistik und Geschichte, Übersetzerin und Autorin, lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Freiburg/Br.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17486-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18.8/12.5/2.7 cm
Gewicht 280 g
Originaltitel Hello from Heaven
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Maja Ueberle-Pfaff
Verkaufsrang 49054
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.