Meine Filiale

Paradiesstraße

Lebenserinnerungen der ostpreußischen Bäuerin Lena Grigoleit (mit einem neuen Nachwort und historischen Fotografien)

Ulla Lachauer

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.70
Fr. 16.70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

„Ich bin ein Glückskind. An einem Sonntag bin ich geboren, den 19. Juni 1910, morgens, gerade in die Sonne hinein.“ So beginnen die Lebenserinnerungen der Bauerntochter Lena Grigoleit, die am äussersten Rand Ostpreussens zur Welt kommt. Sie erzählt von ihrer glücklichen Kindheit und Jugend, vom Fremdwerden in der Heimat nach 1945, der Deportation nach Sibirien und der Rückkehr an die Memel – die Geschichte einer mutigen Frau, die allen Schicksalsschlägen zum Trotz immer lebensbejahend und eigenständig bleibt.

Dieses Buch ist keine sentimentale Heimatschnulze. Wer die Seiten liest, hat sich keine Zeile gelangweilt. Er hat eine andere Welt kennengelernt und wird das Buch gleich weiterreichen.

Ulla Lachauer, geboren 1951 in Ahlen/Westfalen, lebt in Lüneburg. Sie arbeitet als freie Journalistin und Dokumentarfilmerin. Von ihr sind erschienen:"Die Brücke von Tilsit" (1994), "Paradiesstrasse (1996), "Ostpreussische Lebensläufe" (1998), "Ritas Leute" (2002), "Der Akazienkavalier" (2008) und "Die blinde Gärtnerin" (2011, alle bei Rowohlt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24580-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19.3/11.8/1.6 cm
Gewicht 195 g
Abbildungen Neuausg., 28 Farb- und schwarzweisse Fotos auf Taf. 19 cm
Auflage 6. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

sehr berührend und empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederwangen b. Bern am 04.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein Vater stammt aus Bitthenen. Daher war dieses Buch für mich besonders bereichernd.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1