Warenkorb

Young Agents

Operation »Boss«

Young Agents Band 1

Offiziell gibt es sie gar nicht. Jeder würde ihre Existenz leugnen. Und doch leben sie unter uns: die Young Agents.
Sie sind wenige, aber verteilt über ganz Europa: Scheinbar ganz gewöhnliche Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie leben bei ihren Familien und gehen ganz normal zur Schule. Doch in ihrer zweiten, geheimen Identität sind sie top ausgebildete Undercover-Agenten des Geheimdienstes, jederzeit bereit für brandgefährliche Aufträge.
So wie der zwölfjährige Billy, der mit seinen Eltern im achten Stock einer Hochhaussiedlung in Berlin wohnt. Zusammen mit der erfahrenen Naomi, 13, aus Paris, und Charles, 12, aus London, der Denker und Stratege der Gruppe, nimmt Billy in seinem ersten Fall die Fährte von »Boss« auf, einem der meistgesuchten und mächtigsten Mafia-Bosse der Welt. Die Young Agents schmieden einen Plan. Doch der geht erst mal gründlich schief, als Billy und Naomi versehentlich nach Übersee verschifft werden ...
Portrait
Andreas Schlüter wurde 1958 in Hamburg geboren, machte dort Abitur und eine Kaufmannslehre. Er leitete mehrere Jahre Kindergruppen in sozialen Brennpunkten, gründete 1989 ein Journalistenbüro, über das er Reportagen für Zeitungen schrieb und später als Nachrichtenredakteur fürs Fernsehen arbeitete.Mit »Level 4 – Die Stadt der Kinder« gelang Schlüter 1994 der Durchbruch als Schriftsteller. Er hat mittlerweile über 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben und arbeitet seit 2003 immer wieder auch als Drehbuchautor.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 10.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96129-121-2
Verlag Edel:Kids Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Maße (L/B/H) 21.6/15.2/2.5 cm
Gewicht 416 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 7186
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Young Agents

mehr
  • Band 1

    Young Agents Young Agents Andreas Schlüter
    • Young Agents
    • von Andreas Schlüter
    • (7)
    • Buch
    • Fr. 19.90
  • Band 2

    Young Agents Young Agents Andreas Schlüter
    • Young Agents
    • von Andreas Schlüter
    • Buch
    • Fr. 19.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
0
3
0
0

Action Pur doch leider zuviel und nicht unbedingt für jeden was in der Zielgruppe
von Jennifer Siebentaler am 20.11.2019

Das Buch hat es durchweg insich und hier finde ich mal sollte man auf ein oder andere Rezensionen zu dem Buch hier eingehen......denn die Zielgruppe von 11 Jahren und im Bereich Kinderbuch eingeteilt,sollte man überdenken!! Das Buch ist von Anfang an Abenteuerreich und Actionhaft geladen gefüllt,man stolpert ohne Pause von ... Das Buch hat es durchweg insich und hier finde ich mal sollte man auf ein oder andere Rezensionen zu dem Buch hier eingehen......denn die Zielgruppe von 11 Jahren und im Bereich Kinderbuch eingeteilt,sollte man überdenken!! Das Buch ist von Anfang an Abenteuerreich und Actionhaft geladen gefüllt,man stolpert ohne Pause von den einem ins nächste und man vergisst so mittendrin das es ja eigentlich noch Kinder als Action Helden sind siehe ala James Bond und irgend wie einfach das Kindgerechte nicht wirklich vorhanden ist bzw. das was ein Kind so ausmacht ohne Superhelden Kräfte und besonderen Fähigkeiten!! Nen Action-Thriller und Szenen die vielleicht den ein oder anderem Zuviel des Guten sein könnten........In erster Linie gesehen finde ich auch eher das Buch für die Jungs ansprechend gestaltet auch was die Technik und der andere Schnick Schnack in dem Umfeld/Bereich der Elektronik im Buch angeht!

Mega Action
von CW am 24.10.2019

Die Young Agents sind da und rocken die Welt - mit sehr viel Action. Mein Sohn (10) hat das Buch gelesen und war leider nur mäßig begeistert. Besonders gefallen haben ihm die Action und die technischen Spielereien der Agenten, die selbst James Bond in den Schatten stellen. Einige Szenen fand er aber zu gruselig und manchen Actio... Die Young Agents sind da und rocken die Welt - mit sehr viel Action. Mein Sohn (10) hat das Buch gelesen und war leider nur mäßig begeistert. Besonders gefallen haben ihm die Action und die technischen Spielereien der Agenten, die selbst James Bond in den Schatten stellen. Einige Szenen fand er aber zu gruselig und manchen Actionszenen konnte er nur schwer folgen. Hier stimme ich ihm voll und ganz zu. Die Eltern von Liam werden auch als etwas schwach dargestellt - dies fand er sehr lustig. Mir als Mama hat besonders gut das Zusammenspiel der Kinder gefallen - die zwei Jungs und Naomi müssen gut zusammenarbeiten, wobei das Mädchen den Jungs in nicht nachsteht - eher im Gegenteil. Mir persönlich waren zum Ende hin ein paar zu viele Sprünge drin - zuerst sind sie auf einem Hochhaus, dann in der Lagerhalle und Ähnliche. Dadurch wirkte es etwas gehetzt und zusammenhanglos, da hätte ich mir zumindest einen Satz dazu gewünscht. Auch bleibt am Ende Vieles offen. Ich würde das Buch eher für Kinder ab 12 jähren empfehlen, die auf viel Action stehen.

toller Auftakt einer Jugendkrimireihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 17.10.2019

Klapptext: Offiziell gibt es sie gar nicht. Jeder würde ihre Existenz leugnen. Und doch leben sie unter uns: die Young Agents. Sie sind wenige, aber verteilt über ganz Europa: Scheinbar ganz gewöhnliche Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie leben bei ihren Familien und gehen ganz normal zur Schule. Doch in ihrer zwe... Klapptext: Offiziell gibt es sie gar nicht. Jeder würde ihre Existenz leugnen. Und doch leben sie unter uns: die Young Agents. Sie sind wenige, aber verteilt über ganz Europa: Scheinbar ganz gewöhnliche Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie leben bei ihren Familien und gehen ganz normal zur Schule. Doch in ihrer zweiten, geheimen Identität sind sie top ausgebildete Undercover-Agenten des Geheimdienstes, jederzeit bereit für brandgefährliche Aufträge. So wie der zwölfjährige Billy, der mit seinen Eltern im achten Stock einer Hochhaussiedlung in Berlin wohnt. Zusammen mit der erfahrenen Naomi, 13, aus Paris, und Charles, 12, aus London, der Denker und Stratege der Gruppe, nimmt Billy in seinem ersten Fall die Fährte von »Boss« auf, einem der meistgesuchten und mächtigsten Mafia-Bosse der Welt. Die Young Agents schmieden einen Plan. Doch der geht erst mal gründlich schief, als Billy und Naomi versehentlich nach Übersee verschifft werden ... Dies ist der Auftakt einer neuen Kinderbuchreihe mit den Young Agents.Mein Sohn und ich kennen schon einige Bücher von Andreas Schlütter.Sie haben uns immer sehr gut gefallen und fasziniert.Deshalb waren unsere Erwartungen auch sehr groß.Und wir wurden nicht enttäuscht.Wieder einmal hat uns Andreas Schütter mit dieser Lektüre in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist leicht,locker,flüssig und jugendgerecht.Auch die Schriftgröße ist dementsprechend gut und die Kapitel haben eine angemäßene Länge.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollten wir das Buch kaum noch aus den Händen legen.Besonders mein Sohn war total begeistert. Wir haben die Young Agents bestehend aus Billy,Naomi und Charles kennen gelernt.Natürlich begleiteten wir sie eine Weil und haben dabei viele spannende Momente erlebt. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fanden wir das Agententeam.Wir haben es gleich in unser Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Figuren waren interessant. Andreas Schütter hat eine wirklich actionreiche und lebhafte Atmosphäre geschaffen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so waren wir teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise wurden wir förmlich in die Geschichte hinein gezogen.In uns war Kopfkino.Vor unseren Augen sahen wir die jungen Agenten ,gingen mit ihnen auf wilde Verfolgungsjagden,beobachteten viele Bösewichte und gerieten in so manche brenzlige Situation.Immer wieder gab es unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch blieb es durchweg aufregend und wahnsinnig spannend.Zu keiner Zeit wurde uns langweilig.Auch hat Andreas Schütter den Humor nicht vergessen.Bei so einigen Situationen konnten wir uns ein Schmunzeln nicht verkneifen.Fasziniert haben uns auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatten wir das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Einige Botschaften vermittelt uns der Autor auch und baut sie geschickt in die Geschichte ein.Da geht es um Freundschaft,Hilfsbereitschaft,Vertrauen und Respekt.Viel zu schnell waren wir am Ende des Buches angelangt.Wir hätten noch ewig weiter lesen können.Den Abschluss fanden wir super und genial. Das Cover ist auch sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Wir hatten viele aufregende und actionreiche Lesestunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergeben wir glatte 5 Sterne und freuen uns schon auf eine weitere Folge.