Meine Filiale

Rosenberg, A: Mythus des Zwanzigsten Jahrhunderts

Alfred Rosenberg

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.
Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.
Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zu machen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7477-4879-4
Verlag Inktank-publishing
Maße (L/B/H) 21.3/15.7/2 cm
Gewicht 365 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Kleindruck
von einer Kundin/einem Kunden aus Ladenburg am 25.09.2020

Das Buch ist eine Reproduktion. Die kleinen Buchstaben (9 Zeilen pro Zoll) sind kaum zu erkennen. Das sollte im Angebot vermerkt werden.

  • Artikelbild-0