Der Nußbaum gegenüber vom Laden in dem du dein Brot kaufst.

Die Idylle wird bald ein Ende haben!

Peter Kurzeck

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Der Nussbaum gegenüber vom Laden in dem du dein Brot kaufst

    Stroemfeld

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Stroemfeld
  • Der Nußbaum gegenüber vom Laden in dem du dein Brot kaufst.

    Schöffling

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    Schöffling

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Der Nußbaum gegenüber vom Laden, in dem du dein Brot kaufst

    Schöffling

    Erscheint demnächst

    Fr. 39.90

    Schöffling

eBook (ePUB)

Fr. 23.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer bin ich? Wo und in welchem Jahr bin ich? Diese Fragen treiben den Erzähler um, während er von Eckkneipe zu Eckkneipe wandert und sich trübsinnig an seine Vergangenheit – und Gegenwart? – erinnert. Dabei schildert er die Alltäglichkeiten und Schwierigkeiten seines und des Lebens im Allgemeinen.
Bereits der Debütroman entspricht dem später typischen Erzählstil Peter Kurzecks. Doch ein Alleinstellungsmerkmal des Romans liegt darin, dass die Gedanken des Erzählers über sich, sein Leben und den Säufer Plaschko überwiegend in Klammern wiedergegeben werden, die die ursprünglichen Überlegungen ergänzen. Auch Fussnoten werden gezielt zur näheren Beschreibung eingesetzt, sodass der Erzählstil Kurzecks gleichzeitig mittelbar und doch noch unmittelbarer auf den Leser einwirkt.

Peter Kurzeck, geboren 1943 in Böhmen, aufgewachsen in Staufenberg bei Giessen. Später lebte er in Frankfurt am Main und Uzès (Südfrankreich). Ab 1992 schrieb er an der autobiografischen Romanfolge »Das alte Jahrhundert«. Zahlreiche Literaturpreise, u. a. Alfred-Döblin- und Robert Gernhardt-Preis. Peter Kurzeck starb 2013 in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 356
Erscheinungsdatum 27.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89561-674-7
Verlag Schöffling
Maße (L/B/H) 20/12.6/3.3 cm
Gewicht 376 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0