Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

A Thousand Splendid Suns

Propelled by the same superb instinct for storytelling that made The Kite Runner a beloved classic, A Thousand Splendid Suns is at once an incredible chronicle of thirty years of Afghan history and a deeply moving story of family, friendship, faith, and the salvation to be found in love.

After 103 weeks on the New York Times bestseller list and with four million copies ofThe Kite Runner shipped, Khaled Hosseini returns with a beautiful, riveting, and haunting novel that confirms his place as one of the most important literary writers today.

Born a generation apart and with very different ideas about love and family, Mariam and Laila are two women brought jarringly together by war, by loss and by fate. As they endure the ever escalating dangers around them-in their home as well as in the streets of Kabul-they come to form a bond that makes them both sisters and mother-daughter to each other, and that will ultimately alter the course not just of their own lives but of the next generation. With heart-wrenching power and suspense, Hosseini shows how a woman's love for her family can move her to shocking and heroic acts of self-sacrifice, and that in the end it is love, or even the memory of love, that is often the key to survival.

A stunning accomplishment, A Thousand Splendid Suns is a haunting, heartbreaking, compelling story of an unforgiving time, an unlikely friendship, and an indestructible love.

Portrait
Khaled Hosseini was born in Kabul, Afghanistan, and moved to the United States in 1980. He is the author of the New York Times bestsellers The Kite Runner, A Thousand Splendid Suns, and And the Mountains Echoed. He is A U.S. Goodwill Envoy to the United Nations Refugee Agency, and the founder of The Khaled Hosseini Foundation, a nonprofit that provides humanitarian assistance to the people of Afghanistan.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 22.05.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-1-59448-950-1
Verlag Riverhead
Maße (L/B/H) 23,6/15,9/3,1 cm
Gewicht 608 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

A Thousand Splendid Suns
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das buch ist super! Hat mir sehr gefallen und konnte es in einem Vortrag gut wiedergeben, obwohl es viele Wendungen hat.

Ein erschütterndes Zeitdokument
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Khaled Hosseinis zeigt in seinem Buch “A Thousand Splendid Suns” das Leben von zwei jungen Frauen in Afghanistan auf, die sich gegenseitig beschützen und sich der Brutalität ihrer Männer entgegensetzen. Das Buch gibt einen ungeschminkten Einblick in die Rolle der Frauen in Afghanistan zum damaligen Zeitpunkt und zeigt das... Khaled Hosseinis zeigt in seinem Buch “A Thousand Splendid Suns” das Leben von zwei jungen Frauen in Afghanistan auf, die sich gegenseitig beschützen und sich der Brutalität ihrer Männer entgegensetzen. Das Buch gibt einen ungeschminkten Einblick in die Rolle der Frauen in Afghanistan zum damaligen Zeitpunkt und zeigt das zurückgebliebene Verständnis auf. Unbedingt lesenswert für jeden, der mehr über Afghanistan und seine starken Frauen wissen möchte.

A Thousand Splendid Suns
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich hatte zwar schon viel über die Lebensweise östlich geborener und aufgewachsener Frauen gehört, aber eine richtig aufgeklärte Vorstellung von der Situation bekam ich erst nach diesem Roman. Hossini beschreibt in fulminanten und großartig-schockierenden Bildern, wie zwischen all der Ungerechtigkeit, all der Unterdrückung, die zarte Blume der Freundschaft erblüht. Wunderschön... Ich hatte zwar schon viel über die Lebensweise östlich geborener und aufgewachsener Frauen gehört, aber eine richtig aufgeklärte Vorstellung von der Situation bekam ich erst nach diesem Roman. Hossini beschreibt in fulminanten und großartig-schockierenden Bildern, wie zwischen all der Ungerechtigkeit, all der Unterdrückung, die zarte Blume der Freundschaft erblüht. Wunderschön und einfach lesenswert, mehr möchte ich dazu nicht sagen.