Meine Filiale

Selbstbestimmt leben

Wege zum Ich

Jorge Bucay

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

»Selbstbestimmt leben«, diesen Weg muss jeder sich selbst erobern, wenn er eine unabhängige und ausgeprägte Persönlichkeit entwickeln will. Was weiss ich von mir und meinen Wünschen wirklich, hechte ich vielleicht nur einer Vorstellung von mir hinterher? Und wie schaffe ich es, mich von den Anforderungen und Erwartungen anderer soweit unabhängig zu machen, dass ich mich nicht selbst verliere?

Die Autonomie des Einzelnen ist ein hohes Gut, aber ohne den anderen geht es auch nicht. Jorge Bucay erzählt uns, wie wir es schaffen, im Zusammenleben mit anderen wir selbst zu sein. Der erste Schritt zu diesem Ziel ist: Liebe dich selbst.

Jorge Bucay, 1949 in Buenos Aires, Argentinien, geboren ist einer der einflussreichsten Gestalttherapeuten des Landes. Mit »Komm, ich erzähl dir eine Geschichte« gelang ihm der internationale Durchbruch als Autor. Bucays Bücher wurden in mehr als dreissig Sprachen übersetzt und haben sich weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 26.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70499-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18.8/12.5/1.5 cm
Gewicht 143 g
Originaltitel El camino de la autodependecia
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Lisa Grüneisen
Verkaufsrang 19853

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der Weg zum Ich
von Tanja S. aus St.Pölten am 05.07.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Jorge Bucay, erzählt wie Abhängigkeiten entstehen und wie wir uns von anderen unterscheiden und abgrenzen können. Nur wenn wir uns selbst genug lieben, können wir Autonomie im Zusammenleben mit anderen erlangen. Mit anschaulichen Geschichten klärt uns Jorge Bucay auf, was wir viele vielleicht wissen aber nicht umsetzten könne... Jorge Bucay, erzählt wie Abhängigkeiten entstehen und wie wir uns von anderen unterscheiden und abgrenzen können. Nur wenn wir uns selbst genug lieben, können wir Autonomie im Zusammenleben mit anderen erlangen. Mit anschaulichen Geschichten klärt uns Jorge Bucay auf, was wir viele vielleicht wissen aber nicht umsetzten können. Bei diesem Buch wird man sehr viel über sich selbst nachdenken und vielleicht die Dinge mit etwas anderen Augen wahrnehmen. Sehr ergreifend und verständlich geschrieben. Ein wirklich tolles Sachbuch!

selbstbestimmt Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilen-Gottshaus am 19.05.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein ganz wunderbares Buch bis zur letten Seite.wie alle Bücher von Jorge Bucay,liest man sie ohne unterbruch fertig. es fesselt einem so.


  • Artikelbild-0