Warenkorb
 

Der Tod der Mrs Westaway

Thriller

Weitere Formate

Paperback

Ein dunkles Haus. Ein mysteriöses Testament. Eine gefährliche Familie.

Abgebrannt, allein und ohne Job – mit gerade mal 22 Jahren ist Harriet Westaway, genannt Hal, am Tiefpunkt ihres Lebens. Da erhält sie den Brief eines Anwalts aus Cornwall: Sie ist im Testament ihrer Grossmutter bedacht worden. Hals Grossmutter ist allerdings schon lange tot – offenbar liegt eine Verwechslung vor. Aber Hal ist so verzweifelt, dass sie nach Cornwall fährt und sich als die verschollene Erbin ausgibt. Das Erbe entpuppt sich als riesiges altes Herrenhaus inmitten ausgedehnter Ländereien. Doch als Hal entdeckt, dass die Familie Westaway einige sehr dunkle Geheimnisse hat, wird ihr Plan zur tödlichen Gefahr: Denn sie kommt einem Mörder in die Quere, der sich jahrzehntelang in Sicherheit geglaubt hat.

Portrait
Ruth Ware wuchs im südenglischen Lewes auf und lebte nach ihrem Studium an der Manchester University eine Zeit lang in Paris. Sie hat als Kellnerin, Buchhändlerin, Englischlehrerin und Pressereferentin für einen grossen Verlag gearbeitet und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Brighton.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 15.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26240-8
Verlag dtv
Maße (L/B) 21/13.5 cm
Originaltitel The Death of Mrs Westaway
Übersetzer Stefanie Ochel
Verkaufsrang 58399
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2019
Bewertet: anderes Format

Ich mag Ruth Ware's Bücher sehr, aber dieses hat mich schon enttäuscht. Zu langatmig, vieles wird zu sehr ausgedehnt. Dabei hätte die Story mehr hergegeben. Schade!