Briefe

Lesung mit Max von Pufendorf u.v.a. (1 mp3-CD)

Georg Büchner

Die Leseprobe wird geladen.
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 9.90

Accordion öffnen
  • Die Briefe

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Reclam, Philipp

eBook (ePUB)

Fr. 1.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Briefe

    1 MP3-CD (2019)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    1 MP3-CD (2019)

Hörbuch-Download

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Revolutionär, Mediziner, Poet, Philosoph, Entdecker – vor seinem frühen Tod hatte Georg Büchner bereits in drei Städten studiert, die »Gesellschaft der Menschenrechte« gegründet und war als Verfasser politischer Flugblätter verfolgt worden. Welcher Geist steckte hinter diesem unermüdlichen jungen Mann? Welche Gedanken und Ängste trieben ihn um? Einblicke gewähren die wenigen erhaltenen Briefe, die das Ausnahmetalent an seine Eltern, Geschwister und Freunde schrieb, und in denen nicht nur der Mensch Georg Büchner, sondern auch das schriftstellerische Genie des Autors klar hervortritt.

Lesung mit Max von Pufendorf u.v.a.
1 mp3-CD | ca. 4 h 8 min

»Es gibt kein zweites literarisches Werk,das innerhalb so kurzer Zeit entstanden istund ohne Ausnahme Weltliteratur wurde. «TAZ

Georg Büchner, 1813 im hessischen Goddelau nahe Darmstadt als Sohn eines Arztes geboren, gründete während seines Studiums die revolutionäre »Gesellschaft für Menschenrechte« und war Verfasser der Streitschrift »Der hessische Landbote«. Seine gesellschaftskritische Einstellung spiegelt sich auch in seinen Werken »Leonce und Lena«, »Woyzeck« und »Lenz« wider. Büchner starb 1837 im Alter von nur 23 Jahren.

Max von Pufendorf, geboren 1976 in Hilden, absolvierte sein Studium an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin und spielte u. a. am Residenztheater, dem DeutschenTheater und dem Maxim Gorki Theater. Nach seinem Kinodebüt 1999 schlüpfte er vermehrt in Rollen für Film- und Fernsehproduktionen. Seit über einem Jahrzehnt leiht er auch Hörspielen seine Stimme.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Max Pufendorf
Spieldauer 248 Minuten
Erscheinungsdatum 20.09.2019
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783742411761

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Briefe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Briefe

    1. Briefe