Was hat den Menschen zu dem gemacht, was er ehute ist?

Wie die Pflanzen und Lebewesen unseren Planeten besiedelten und was dauraus geworden ist

Dr. Wolfgang Weller

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Was hat den Menschen zu dem gemacht, was er ehute ist?

    Epubli

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 12.90

    Epubli
  • Was hat den Menschen zu dem gemacht, was er heute ist?

    Epubli

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 12.90

    Epubli

Beschreibung

Der vorliegende Band befasst sich mit Entwicklungsprozessen in der Natur und speziell beim Menschen, wobei insbesondere die Mechanismen untersucht werden, die diese bewirkt haben. Hierbei handelt es sich zum einen um biologische Evolutionsstrategien, deren Funktionsprinzip erläutert wird. Deren Wirkungen haben einerseits zum Entstehen der enormen Vielfalt und Verbreitung der Pflanzen, Tiere und auch des Menschen geführt sowie in langen Zeiträumen auch eine schrittweise Anpassung an den jweiligen Lebensraum der Spezies bewirkt. Mit dem modernen Menschen ist ein Lebewesen entstanden, das dank seines grossvolumigen Gehirns und anderer Besonderheiten über die Fähigkeit zur Ausführung gezielter Aktivitäten verfügt. Diese haben im Verlauf eines vergleichsweise kurzen Zeitraumes zu einer Fülle von Entdeckungen und Erfindungen geführt, die schrittweise wesentliche Verbesserungen seines Daseins und Ausweitung seiner Möglichkeiten bewirkt haben. Dieser auf einem anderen Mechanismus beruhende Entwicklungsprozess besitzt dem Prinzip nach Ähnlichkeiten mit der biologischen Evolution und wird hier kulturelle Evolution genannt. In den folgenden Darlegung wird dann ein Einblick gegeben, welche Errungenschafte bisher erzielt wurden und wie diese im positiven wie negativen Sinne auf das menschliche Leben und die Natur gewirkt haben.

Studium und Promotion an der TH/TU Dresden, 10 Jahre Industrie- und Forschungstätigkeit, Dozent am Higher Institute for Electronics in Ägypten, Lehraufträge und Habilitation an der Univ. Rostock, 28 Jahre Univ.-Professor mit Lehrstuhl Technische Kybernetik an der Humboldt-Univ. zu Berlin, Direktor des Instituts für Automatisierungstechnik

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 26.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-3687-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 24/17/0.2 cm
Gewicht 114 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0