Marburger Jahrbuch Theologie XXXI

Kanon

Marburger Theologische Studien (MThSt) Band 131

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Kanon ist wieder in der Diskussion – nicht zuletzt durch überregional wahrgenommene Debatten des Theologischen Arbeitskreises Pfullingen. So wendet sich dessen Jahrestagung diesem Thema zu – mit Beiträgen aus exegetischer, islamwissenschaftlicher und systematisch-theologischer Sicht von Friedhelm Hartenstein, Jens Schröter, Georges Tamer und Michael Welker. Eingeleitet wird der Band durch Cornelia Richter.
In den Beiträgen spiegeln sich unterschiedliche Perspektiven auf die Entstehung von Kanonvorstellungen in Christentum und Islam, aber auch unterschiedliche Formen eines heute verantworteten hermeneutischen Umgang mit ihnen. Wie alle Bände des Marburger Jahrbuchs Theologie lädt auch dieser zur Diskussion und zur kritischen Auseinandersetzung ein.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Elisabeth Gräb-Schmidt, Reiner Preul
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-374-06285-0
Verlag Evangelische Verlagsanstalt
Maße (L/B) 17/24 cm
Gewicht 302 g
Auflage 1

Weitere Bände von Marburger Theologische Studien (MThSt)

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0