Meine Filiale

Schriften zu Philosophie und Religion

Martin Buber-Werkausgabe (MBW) Band 12

Martin Buber

eBook
eBook
Fr. 358.90
Fr. 358.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 214.00

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 358.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Bubers Auseinandersetzung mit der abendländischen Philosophie

Buber hat sich intensiv und kritisch mit den Problemstellungen der Existentialphilosophie, Phänomenologie und Anthropologie des 20. Jahrhunderts auseinandergesetzt. Dabei bemüht er sich, die Wege der traditionell säkular orientierten abendländischen Philosophie zu verlassen und sie um eine religiöse Perspektive zu ergänzen, um schliesslich seine eigene dialogische Philosophie zu entwickeln. Die im Band versammelten Texte aus den Jahren 1922 bis 1964 bilden das breite Spektrum der Auseinandersetzung mit den Philosophien von u.a. Nietzsche, Marx und Heidegger ab, die sich teils in Zeitungsveröffentlichungen, teils in ausgereiften akademischen Arbeiten niederschlugen. Des weiteren werden die umfangreiche Vorlesungsreihe »Religion als Gegenwart«, die als Vorarbeit zu »Ich und Du« (1923) gelten kann, sowie bislang unveröffentlichte Archivmaterialien in diesem Band erstmals im deutschen Sprachraum publiziert.

Martin Buber (1878-1965), Religionsforscher, Religionsphilosoph und Schriftsteller, war eine der führenden Persönlichkeiten des Judentums im 20. Jahrhundert und ein Vorreiter des jüdisch-christlichen Dialogs.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Ashraf Noor
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 912 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641248611
Verlag Random House ebook
Dateigröße 5008 KB

Weitere Bände von Martin Buber-Werkausgabe (MBW)

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0