Meine Filiale

Duty & Desire – Verboten sinnlich

Roman

Duty&Desire-Trilogie Band 2

Tessa Bailey

(27)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Paperback

Fr. 19.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Polizeiakademie bereitet sie auf alles vor. Nur nicht auf die Liebe ...

Jack Garrett ist nur wegen einer verlorenen Wette auf der Polizeiakademie. Cop zu werden ist für ihn keine Berufung, sondern eine Möglichkeit, Rechnungen zu bezahlen. Seine Nächte verbringt er damit, Erinnerungen in Alkohol zu ertränken und sich in One-Night-Stands zu verlieren. Niemand ahnt, warum er das tut, und genau so soll es bleiben. Manche Geheimnisse sind zu gross, zu dunkel, um sie zu teilen. Doch dann lernt er eines Abends eine irische Touristin kennen und ist sofort fasziniert von Katies offener, ehrlicher Art. Er raubt ihr noch am ersten Abend einen Kuss, ohne zu ahnen, welche Konsequenzen diese Begegnung haben wird …

Sinnlich, gefühlvoll, berührend: Der zweite Band der Duty&Desire-Trilogie um drei Polizeirekruten in New York.

Tessa Bailey, aufgewachsen in Kalifornien, studierte am Kingsborough Community College und an der Pace-University in New York. Ihr Studium finanzierte sie sich als Kellnerin. Nach ihrem Abschluss versuchte sie sich als Journalistin, doch die Arbeit an ihren eigenen Geschichten zog schnell ihre ganze Aufmerksamkeit auf sich. Tessa Bailey hat bereits über zwanzig Romane veröffentlicht und stand mehrfach auf den Bestsellerlisten der New York Times und der USA Today. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Long Island, New York.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 18.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27577-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21.2/13.6/3.5 cm
Gewicht 438 g
Originaltitel Indecent Exposure
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Christiane Meyer
Verkaufsrang 10264

Weitere Bände von Duty&Desire-Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
19
4
2
2
0

Duty & Desire – Verboten sinnlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 29.06.2020

An diesem Buch hat mich einiges stark überrascht. Die Geheimnisse von Jack sind einem sehr nahe gegangen und sind in unserer Gesellschaft oft ein Tabu Thema. Leider wurde jedoch nicht wirklich stark darauf eingegangen. Nachdem er sich einmal den Ruck gegeben hat und sein Geheimnis offenbart würde, war es irgendwie abgehakt. Kati... An diesem Buch hat mich einiges stark überrascht. Die Geheimnisse von Jack sind einem sehr nahe gegangen und sind in unserer Gesellschaft oft ein Tabu Thema. Leider wurde jedoch nicht wirklich stark darauf eingegangen. Nachdem er sich einmal den Ruck gegeben hat und sein Geheimnis offenbart würde, war es irgendwie abgehakt. Katie holt eine Menge aus Jack raus und öffnet ihm die Augen, was dazu führt einiges zu überdenken und zu hinterfragen. Ich mag ihre offene und ehrliche Art, verstehe ihre Ängste und man ist mit ihr verliebt. Jack und Katie verlieben sich schnell und heftig ineinander, was auf der einen Seite süß, aber auch etwas unrealistisch ist. Schöne Liebesgeschichte mit einem ernsten Kontext. Ich hätte mir nur gewünscht das man die Probleme noch etwas ernsthafter angeht und sie nicht so leicht und nebensächlich gelöst werden.

Soooo emotional....
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 25.06.2020

Katie ist als Touristin in New York unterwegs und erkundet gerade Plätze an denen Morde passiert sind, als sie auf den charismatischen, unwiderstehlichen und auch charmanten Jack trifft. Die beiden haben einen tollen Abend und wussten nicht, dass ihr Treffen alles auf den Kopf stellen wird. Katie ist ehrlich, super sympathisc... Katie ist als Touristin in New York unterwegs und erkundet gerade Plätze an denen Morde passiert sind, als sie auf den charismatischen, unwiderstehlichen und auch charmanten Jack trifft. Die beiden haben einen tollen Abend und wussten nicht, dass ihr Treffen alles auf den Kopf stellen wird. Katie ist ehrlich, super sympathisch, süß und einfach zum lieb haben. Ich mochte sie soll gern und das gleich von Anfang an. Jack fand ich in Teil eins der Duty & Desire Reihe schon richtig toll und habe mich gefreut dass dieser Band von ihm ist. Er ist, obwohl es nach außen hin wohl nicht immer so scheint, ein wahnsinnig liebenswürdiger Mann, der zudem auch einfach unwiderstehlich mit seinen Worten, seinem Aussehen und seinem Charakter ist. Ich konnte mich in beide sehr gut hineinversetzen. Habe mit ihnen gefühlt, gelitten und sie während der ganzen Story richtig in mein Herz geschlossen. Die Geschichte begann für mich gleich mit einem tollen Einstieg als er auf sie traf. Bei Jack merkte man doch sehr schnell, dass er mehr in Katie sieht, aber hier hat es mich einfach absolut nicht gestört. Es passt total zu den beiden, zu deren Vergangenheit und zu allem Drumherum. Dieses Buch ist hinreißend und hat eine ganz wundervolle Gefühlswelt. Mein Herz hat nicht nur einmal ein paar Saltos gemacht während ich Herzchen in den Augen hatte. Der Schreibstil war angenehm und fesselnd zu lesen. Das Buch ist aus beiden Sichten der Protagonisten geschrieben, was mich beide noch besser kennenlernen ließ. Fazit: Teil zwei dieser Reihe hat mich definitiv mehr überzeugt als der erste. Ich freue mich nun schon richtig darauf mit dem dritten Band weiter zu machen. Einfach toll!

Eine sehr tolle und berührende Geschichte. Wer könnte sich da nicht verlieben.
von connys_buecherwelt am 18.06.2020

Meine Meinung: „Verboten sinnlich“ ist der zweite Band der Duty & Desire – Trilogie und ich muss zugeben, dass mir dieser besser gefallen hat als der erste. Hier kamen zum einen die Emotionen mehr zur Geltung und ich finde auch die Entwicklung von Jack und Katie einfach nur toll. Die beiden ergänzen sich in jeglicher Hinsicht.... Meine Meinung: „Verboten sinnlich“ ist der zweite Band der Duty & Desire – Trilogie und ich muss zugeben, dass mir dieser besser gefallen hat als der erste. Hier kamen zum einen die Emotionen mehr zur Geltung und ich finde auch die Entwicklung von Jack und Katie einfach nur toll. Die beiden ergänzen sich in jeglicher Hinsicht. Zum anderen sind hier sehr viele witzige Dialoge eingebaut, die die Geschichte sehr gut abrunden. Jack konnte ich ja schon im ersten Teil ein wenig kennenlernen und empfand ich ihn eher als Macho. Am Anfang war ich sehr skeptisch, ob er sich wirklich in mein Herz schleichen kann, doch das konnte er, denn die Art und Weise, wie er sich im zweiten Band gegeben hat, war einfach unglaublich süß. Beide Protagonisten hat die Autorin sehr authentisch dargestellt und Katie habe ich sofort ins Herz geschlossen. Durch ihre sehr schüchterne Art hat sich mich sehr an mich selbst erinnert und ich freue mich, dass sie sich im Laufe der Geschichte so verändert hat. Beide haben ihre Vergangenheit aufzuarbeiten. Während Jack seine Verzweiflung im Alkohol ertränkt, versucht Katie den Verlust ihres Bruders zu verarbeiten. Doch durch sie lernt Jack mit seinem Leben anders umzugehen und fängt an zu kämpfen gegen die Sucht und auch gegen seine Vergangenheit. Es ist eine sehr berührende Geschichte, denn so vieles kann einen Mensch in eine Sucht treiben egal welche das sein mag. Wenn man erst einmal in ein so tiefes Loch gefallen ist, ist es wahnsinnig schwierig alleine da wieder herauszukommen. Ich finde es richtig toll wie Katie Jack Mut macht und ihn unterstützt und vor allem hinter ihm steht. Ich war wahnsinnig begeistert von der Geschichte. Fazit: Ich bin total begeistert von Jack und Katie und kann die Trilogie wirklich jeden ans Herz legen. Nachdem der erste Band schon sehr gut war, hatte ich sehr hohe Ansprüche an den zweiten und ich wurde auch nicht enttäuscht. Also sehr lesenswert. Ich freue mich jetzt schon auf Band 3 wo es um Danika geht. Vielen lieben Dank an den Verlag für diese wunderbaren Lesestunden und ich vergebe 5 von 5 Sternen. Dieses Vorableseexemplar hat meine Meinung nicht beeinflusst und die Rezension erfolgte freiwillig.


  • Artikelbild-0