Warenkorb
 

Bloody Marry Me 4: Morgenstund hat Blut im Mund

Bloody Marry Me Band 4

**Im Licht der Morgensonne verblasst selbst Vampire-Glamour**
Auch ein Schloss und der damit verbundene Prunk kann Holly nicht über die Schattenseiten des Vampirdaseins hinwegtäuschen. Eines mörderischen Verbrechens beschuldigt, versuchen sie und die Nachtwesen der Band »Bloody Mary« Hollys Namen reinzuwaschen und den wahren Täter zu finden. Ray würde alles tun, um Holly vor der Gefahr zu retten. Doch das Sonnenlicht hat Einzug gehalten in die Stadt der Vampire und nichts verbirgt die Schatten der Gefahr besser...

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der einzigartigen Vampirreihe:
-- Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey
-- Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süsser als Blut
-- Bloody Marry Me 3: Böses Blut fliesst selten allein
-- Bloody Marry Me 4: Morgenstund hat Blut im Mund//

Portrait

M. D. Hirt wurde in Barcelona geboren und bereiste mit ihren Eltern die ganze Welt. Heute lebt und studiert sie in Berlin und liebt es, mittlerweile selbst Pläne zu schmieden, um ferne Länder zu erkunden. Ihre Freizeit verbringt sie entweder in ihrer Werkstatt, in der sie an allem herumtüftelt, was ihr in die Finger kommt, oder an ihrem Schreibtisch. Dort ist auch ihr vampirisch-schöner Debütroman entstanden.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 25.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783646301496
Verlag Carlsen
Dateigröße 2601 KB
Verkaufsrang 6161
eBook
eBook
Fr. 5.00
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Bloody Marry Me

  • Band 1

    129937054
    Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey
    von M. D. Hirt
    (13)
    eBook
    Fr.5.00
  • Band 2

    134807472
    Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süßer als Blut
    von M. D. Hirt
    (9)
    eBook
    Fr.5.00
  • Band 3

    143435276
    Bloody Marry Me 3: Böses Blut fließt selten allein
    von M. D. Hirt
    (5)
    eBook
    Fr.5.00
  • Band 4

    143535130
    Bloody Marry Me 4: Morgenstund hat Blut im Mund
    von M. D. Hirt
    (5)
    eBook
    Fr.5.00
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

ereignisreiche Fortsetzung (4,5 Sterne)
von Anja am 17.08.2019

Achtung: 4. Teil. Inhaltliche Spoiler zu den Vorgängern vorhanden Nach dem Cliffhanger von Band 3 war ich sehr gespannt, wie es weitergeht. Auch diesmal konnte die Geschichte mit einer ereignisreichen Handlung mit einigen Überraschungen bei mir punkten. Machthungrige und rachsüchtige Vampire sorgen für etliche Schwierigkeiten... Achtung: 4. Teil. Inhaltliche Spoiler zu den Vorgängern vorhanden Nach dem Cliffhanger von Band 3 war ich sehr gespannt, wie es weitergeht. Auch diesmal konnte die Geschichte mit einer ereignisreichen Handlung mit einigen Überraschungen bei mir punkten. Machthungrige und rachsüchtige Vampire sorgen für etliche Schwierigkeiten und undurchsichtige Intrigen. Holly empfand ich nun emotional gefestigter. Zwar stehen ihr einige Situationen bevor, die sie ängstigen oder zum Zweifeln bringen, und es gibt auch hier ein paar viele hin- und hergerissene innere Monolog, allerdings weiß sie im Großen und Ganzen, was sie will und agiert teilweise sogar überraschend mutig, manchmal aber auch überraschend leichtsinnig. Besonders gefallen haben mir die vielseitigen Nebencharaktere. Ray hat tolle Freunde, die Band ist ein eingespieltes Team, das sich jederzeit unterstützt. In seiner Familie treffen recht unterschiedliche Charaktere aufeinander, von denen einige im Verlauf zu überraschen wissen. Am Ende des Buches sind die wichtigsten Handlungsstränge abgeschlossen. Genug Raum für eine mögliche Fortsetzung bleibt aber, besonders ein Aspekt ist noch offen, sodass ich hoffe, dass es bald noch weitergeht. Fazit Anfangs war ich bei dieser Reihe skeptisch, doch sie hat mir total gut gefallen. Holly entwickelt sich deutlich weiter und verbringt nun nicht mehr ganz so viel Zeit mit Zweifeln und Hadern. Im Gegenteil, sie will Probleme aktiv mit bekämpfen. Das Zusammenspiel der sehr unterschiedlichen Figuren und der teilweise Wandel ihrer Einstellungen haben mir gut gefallen.

Bloody marry me 4
von Anika F am 12.08.2019

Es handelt sich hier um den vierten Teil aus der " Bloody Marry Me" Reihe. Ich habe die 3 Vorgängerteile schon verschlungen und natürlich ging es mir mit diesem Teil auch so. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und liest sich gut. Alles baut gut aufeinander auf und man kann der Handlung gut folgen. Ich muss auch ges... Es handelt sich hier um den vierten Teil aus der " Bloody Marry Me" Reihe. Ich habe die 3 Vorgängerteile schon verschlungen und natürlich ging es mir mit diesem Teil auch so. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und liest sich gut. Alles baut gut aufeinander auf und man kann der Handlung gut folgen. Ich muss auch gestehen, dass ich den Humor der Autorin sehr mag, so dass ich hier oft sass und geschmunzelt habe. Man startet direkt wieder im Geschehen, wo Teil drei endete. Die handelnden Personen sind einem absolut bekannt. Sie sind gewohnt authentisch und der ein oder andere gewinnt noch mal an Tiefe. Man versteht einige Charaktere noch mal besser. Besonders Holly entwickelt sich in diesem Buch sehr. Es ist ein gelungener Mix aus Spannung, Humor und Emotionen. Ich werde gar nicht viel zur Handlung verraten, nur so viel sei gesagt es gibt überraschende Wendungen. Einiges wird aufgeklärt und anderes wirft noch n paar Fragen auf. Deswegen hoffe ich insgeheim, dass es noch eine Fortsetzung gibt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Zwillinge noch ne Story zu erzählen haben. Das Buch hat mir gut gefallen, auch wenn ich im Mittelteil ein wenig Angst hatte, dass die Handlung mich verliert. Es war kurze Zeit etwas zu langatmig, aber nach diesem ging es grandios weiter. Das Ende hat es aber total in sich und hat mich total überzeugt. 4.5 von 5 Sterne

Sehr unterhaltsam
von Brina Grey am 12.08.2019

Erster Eindruck: Nach dem Schockmoment des letzten Bandes, war ich überaus gespannt was auf Holly zukommt und ob sich ein paar Dinge klären können. Zum Glück war nicht viel Vorgerede, sondern ging nahtlos weiter und man findet schnell zurück nach Vistren. Protagonisten: Sam muss man einfach in sein Herz schließen, da man si... Erster Eindruck: Nach dem Schockmoment des letzten Bandes, war ich überaus gespannt was auf Holly zukommt und ob sich ein paar Dinge klären können. Zum Glück war nicht viel Vorgerede, sondern ging nahtlos weiter und man findet schnell zurück nach Vistren. Protagonisten: Sam muss man einfach in sein Herz schließen, da man sich seiner Art nicht verwehren kann. Ohne ihn würde der Geschichte wirklich etwas fehlen. Er bringt noch etwas mehr Würze und Humor mit ein. Holly macht eine für mich kleine, aber feine unerwartete Entwicklung durch, bei der sie sich zwar selbst immernoch treu bleibt, aber doch auch mehr zu sich selbst findet. Es war toll zu lesen, wie sie auch Neues entdeckt und selbstbewusster ist. Meine Meinung: Die Zeit beim Lesen verflog nur so und dann war es schon zuende. Ein wirklich tolles Ende, das mit einer Information gespickt war, die man vorher erfahren hat und die einen schmunzeln lässt. Diesen Ausgang hätte ich so nicht vorhersehen können. Das gibt einem das Gefühl das es teilweise beim alten blieb, aber auch komplett anders ist. Der Autorin ist das sehr gut gelungen. Ich wollte gar nicht aufhören zu lesen und hätte gerne noch ein paar Seiten mehr gelesen. Es war genug Spannung, Wendungen und Drama für einen tollen Abschluss des Bandes vorhanden. Und das mir gewisse Nachtwesen sogar sympathisch werden, hätte ich nie gedacht, aber das lasse ich euch lieber selbst herausfinden.