Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Duty & Desire - Vorsätzlich verliebt

Duty&Desire-Trilogie Band 1

Die Polizeiakademie bereitet sie auf alles vor. Nur nicht auf die Liebe ...

Charlie und Ever sind Freunde mit gewissen Vorzügen. Für Charlie ist dieses Arrangement perfekt. Als angehender Cop investiert er jede freie Minute in sein Training, eine Beziehung würde immer nur an zweiter Stelle stehen. Deshalb lässt er sich erst gar nicht auf etwas Ernstes ein. Ever ist daher das Beste, was ihm passieren konnte. Nur leider streicht sie plötzlich die gewissen Vorzüge, um nach dem Richtigen zu suchen. Verdammt! Irgendwie muss sie sich doch überzeugen lassen, dass sexy Nicht-Dates mit Charlie besser sind als echte Dates mit irgendwelchen langweiligen Schnöseln. Notfalls auch mit kreativen Mitteln ...

Sexy, humorvoll, emotional: Der Auftakt der Duty&Desire-Trilogie um drei Polizeirekruten in New York.
Portrait

Tessa Bailey, aufgewachsen in Kalifornien, studierte am Kingsborough Community College und an der Pace-University in New York. Ihr Studium finanzierte sie sich als Kellnerin. Nach ihrem Abschluss versuchte sie sich als Journalistin, doch die Arbeit an ihren eigenen Geschichten zog schnell ihre ganze Aufmerksamkeit auf sich. Tessa Bailey hat bereits über zwanzig Romane veröffentlicht und stand mehrfach auf den Bestsellerlisten der New York Times und der USA Today. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Long Island, New York.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.01.2020
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783644405370
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Disorderly Conduct
Dateigröße 930 KB
Übersetzer Christiane Meyer
Verkaufsrang 111
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Duty&Desire-Trilogie

  • Band 1

    143568290
    Duty & Desire - Vorsätzlich verliebt
    von Tessa Bailey
    (16)
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    143533705
    Duty & Desire – Verboten sinnlich
    von Tessa Bailey
    Buch
    Fr.19.90
  • Band 3

    143533508
    Duty & Desire – Verdächtig nah
    von Tessa Bailey
    Buch
    Fr.19.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
9
2
4
1
0

Wenn Liebe deine Pläne durchkreuzt
von Leseschneckchen555 am 13.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Ever ist selbstbewusst und weiß, was sie will. Charlie liebt seinen Job und tut alles dafür. Beide sind sich ziemlich einig in dem was sie wollen, nämlich Sex ohne eine Beziehung. Sie begegnen sich in einer Bar und es funkt gewaltig. Ihre kurzen Verabredungen danach laufen bestens, denn es wird nicht viel geredet, sondern nur ge... Ever ist selbstbewusst und weiß, was sie will. Charlie liebt seinen Job und tut alles dafür. Beide sind sich ziemlich einig in dem was sie wollen, nämlich Sex ohne eine Beziehung. Sie begegnen sich in einer Bar und es funkt gewaltig. Ihre kurzen Verabredungen danach laufen bestens, denn es wird nicht viel geredet, sondern nur gevögelt. Ever zieht all das mit den Männern immer so durch und niemals länger als einen Monat. Doch als dieser um ist, möchte sie eigentlich gar nicht damit aufhören, sich mit Charlie zu treffen. Ihm geht es nicht anders, denn ihre Abmachung ist sowas von perfekt. Charlie kann sich in aller Ruhe auf seinen Job als angehender Polizist konzentrieren und nebenbei den besten Sex mit dieser umwerfenden Frau genießen. Als eines Tages Evers Mutter vor der Tür steht und ihrer Tochter etwas offenbart, das all ihr Denken und Handeln ins Wanken bringt, möchte Ever ihr Leben verändern. Endlich hat sie die Möglichkeit sich ihrer Mutter zu nähern. Ever möchte, dass ihre Mutter stolz auf sie ist. Deshalb wird sie von nun an damit aufhören, sich auf Abenteuer einzulassen. Stattdessen wird sie den Rat ihrer Mutter befolgen und nach dem Mann fürs Leben suchen. Allerdings muss sie dafür als erstes mit Charlie brechen. Denn die Abmachung, die sie mit ihm traf, war eindeutig. Nur Sex, keine Beziehung. Doch das Lösen von ihm fällt Ever alles andere als leicht. Denn mittlerweile hat sich zwischen ihnen etwas verändert, das es fast unerträglich macht, aufeinander zu verzichten. Mit „Duty & Desire - Vorsätzlich verliebt“ ist eine neue Serie gestartet, die mich vom ersten Augenblick an fasziniert hat. Meine Begeisterung beginnt schon beim Cover, das sich von anderen, allein durch sein Schimmern, abhebt. Doch auch der Klappentext hat mich überzeugt, dieses Buch unbedingt lesen zu wollen. Tessa Baileys erster Roman liest sich erfrischend und leicht. Schnell bekam ich ein Gefühl für Evers und ebenso für Charlies Gedanken, denn das Buch wurde aus wechselnder Perspektive geschrieben. Das ist auch dringend notwendig, denn nur so erkennt man, dass beide nicht das sagen, was sie eigentlich fühlen. Sowohl Ever als auch Charlie sind ihrem Strickmuster so sehr verfallen, dass sie sich verdammt schwertun, etwas anderes zuzulassen. Sie gestehen sich ihre Gefühle zueinander, die nach und nach immer intensiver werden, nicht ein. Offen miteinander reden, ist keine Option. Das ist ein Punkt, der für mich das Buch so spannend gemacht hat. Ich wollte erfahren, wie es zwischen den Beiden weitergeht. Stehen sie endlich zueinander oder gehen sie wirklich getrennte Wege? Aber statt sich aufeinander einzulassen, versucht Ever ihr Glück mit Dating-Plattformen, auf denen sie hofft, den Mann fürs Leben zu finden. Charlie hingegen gibt alles, um Ever daran zu hindern, jemand neues kennenzulernen. Außerdem versucht er sich, ganz nach Familientradition, auf seine Kariere als Polizist zu konzentrieren. Der Schreibstil von Tessa Bailey ist aber nicht nur locker und flüssig, sondern aus meiner Sicht auch typisch amerikanisch. Das Leben von Ever und Charlie spielt sich in Amerikas Metropole New York ab. Das konnte ich auch sehr gut spüren. Was ich aber besonders an der Geschichte liebe, ist der Humor und die direkte Art von Charlie und Ever. Sie gehen, was ihre Abmachung und den Sex betrifft, sehr offen miteinander um und sagen klar und deutlich, was sie voneinander wollen. Demzufolge waren ihre Sexszenen eindeutig und heiß. Aber sie ließen auch immer wieder erkennen, wie sehr die Zwei zusammengehören. Nicht nur als Spielgefährten, sondern auch als echtes Paar. Ich fand es amüsant, die Beiden zu verfolgen und konnte es kaum erwarten, dass sie endlich zueinanderstehen. Auch wenn das Ende auf mich fast schon etwas kitschig wirkte, hat es mir gefallen. Von mir bekommt dieser Roman die volle Punktzahl. Nun bin ich schon sehr gespannt auf Band 2, der am 18. Februar 2020 erscheinen wird. Denn in „Duty & Desire - Verboten sinnlich“ soll es noch emotionaler zugehen.

Humorvoll, sexy, packend
von karinlovesbooks am 11.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Ich war, seit ich von „Duty & Desire“ gehört habe, total heiß auf die Geschichte. Dann, als ich das E- Book endlich mein Eigen nennen durfte, hatte ich plötzlich richtig viele negative Meinungen darüber gehört. Dementsprechend war meine Euphorie dadurch nicht mehr so ganz auf Höhe. Aber fangen wir von vorne an: Das Cover sie... Ich war, seit ich von „Duty & Desire“ gehört habe, total heiß auf die Geschichte. Dann, als ich das E- Book endlich mein Eigen nennen durfte, hatte ich plötzlich richtig viele negative Meinungen darüber gehört. Dementsprechend war meine Euphorie dadurch nicht mehr so ganz auf Höhe. Aber fangen wir von vorne an: Das Cover sieht wirklich sehr toll aus, ich mag die Farben total gerne. Leider finde ich die Farben auf dem Tablet einfach schöner und leuchtender als beim Print, weshalb das Print auch nicht bei mir eingezogen ist. Der Schreibstil von Tessa Bailey hat mir sehr gut gefallen. Ich kam super flott durch die Geschichte durch. Die Geschichte hat mich richtig gefesselt. Ever war eine tolle Protagonistin, die ich zwar nicht auf Anhieb mochte, aber kaum war ich in der Geschichte drin, mochte ich sie umso mehr. Sie war keine von diesen nervigen Mädchen bei denen mir vor lauter Augenrollen fast die Augen stecken bleiben. Sie war tough und selbstbewusst, sie hatte Humor und war mir einfach sympathisch. Und Charlie…hach. So ein toller Typ. Ich mochte ihn von Anfang an. Sein Charme, seine ganze Art, sein Humor. Er hat sich im Laufe des Buches als sehr kreativ herausgestellt was mich immer wieder zum Lachen gebracht hat. Auch finde ich, dass die Beiden als Paar einfach richtig toll harmoniert haben. Und nun zur Geschichte ansich. Am Anfang dachte ich mir: Oje…das fängt ja komisch an.. Doch nach zwei Kapiteln war ich voll drin und es hat mir mit jeder Seite besser gefallen. Ich fand das Buch unheimlich amüsant und lustig. Aber es gab auch viele Momente in denen ich mitgefiebert habe und gerührt war. Auch den Aspekt mit der Ausbildung zum Polizist fand ich sehr cool. Man hat zwar nicht wirklich was über den Polizistenalltag mitbekommen, aber Charlie ist ja noch in Ausbildung, weshalb mich das auch gar nicht gestört hat. Evers Job fand ich hingegen auch richtig cool. Es war einfach eine tolle Mischung. Ich freue mich auch schon riesig auf die beiden Folgebände. Vor allem aber auf den dritten in dem es um Danika gehen wird. Ich kann tatsächlich die vielen negativen Meinungen von denen ich bislang gehört habe, nicht erklären. Für mich war dieses Buch eine tolle Unterhaltung mit der ich gerne meine Zeit verbracht habe. Eine runde Sache und ein tolles Gesamtpaket. Humorvoll, packend und sexy. Ich kann dieses Buch wirklich sehr empfehlen. Einzig für den etwas merkwürdigen Einstieg ziehe ich einen halben Stern ab. Bewertung: 4,5 Sterne

Der erste Band einer neuen Triologie!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Für Charlie und Ever kommt eine Beziehung nicht in Frage. Beide wollen nur einen lockeren Zeitvertreib. Als Ever sich entschließt den “Richtigen” zu finden weiß Charlie, dass er das nicht zulassen kann. Ihre Abmachung war immerhin perfekt! Oder nicht? Unbedingt lesen!